LrrL C 12 ) Lrâ' TAXA. womach sich alle Gastwrrche und Herbergirer Ln hiesiger Residenzstadt LaM . zu richten haben. 0 Für Suppe, Gemüße und Fleisch, Bey- esstn und Braten,nebst dem Nachtisch von Früchten und Kuchen io Alb. 8 Hlr. 2) Für Suppe, Gemüß und Fleisch, nebst Braten ind. des Brodts auch Butter - - - und Käse 6 Alb. z) Für Suppe, Gemüß und Fleisch, nebst Brodt, Butter und Käse - 4 Alb. 4) Für eine Domestiquen-Mahlzeit an Suppe, Gemüß und Fleisch auch Brodt - - - - 2 Alb. 8 Hlr. s) Für eine Portion guten Coffee nebst Milch und Zucker - 2 Alb. 8 Hlr. 6) Für eine Portion guten Thee mitZucker 2 Alb. 7) Für eine Stube vorne heraus nebst guten Bett, jedoch exd. Licht und Holzes von 24 Stunden - 6 big 8 Albus Castell den iten^uar. 1768. 8) Fur eine Stube hinten hinaus, nebst Bette, ohne Licht und Holz 4 Alb. bis 4^ ' - . - - Alb. 8 Hlr. lHoch bleiben extraordinairegroßeSaale und Zimmer besonders wann Ein Passagier odereine Compagnie deren vor sich mehre- - re als ein Zimmer oder Stube haben wolle, von dieser Taxa ausgeschlossen. 9) Domestiquen - Schlafgeld yon einem Bett - - 2 Albus 8 Hlr. 10) Von einer Streue - i Alb. i 1) Für die Bouteille Rheinwein nach der Gute 8 Alb. loAlb. 8 Hlr. 12 bis 16 Alb. NB. Wann ein Passagier 8 Tage oder län ­ ger in einem Wirthshaus zu logicen ge ­ denket, so stehet ihm frey so gur mit dem Wirth zu accoreiren, als er vermag. Fürstl. Hessische poUce^Commiflloii daselbst. IX. Fleisch - Taxa, von dieser Woche. Rindfleisch, i pf. • 2 Alb. Ruhfleisch - - - i Alb. 9 Hlr. Grierenfieisch 00 1 Alb. 6 Kalbfleisch - - - 2 Alb. t Lung und Leber - i Alb. 9 * Hamelfleisch, t 0 i Alb. 9 Hlr. Gchaaffleisch 0 01 Alb. 7 , Schweinefleisch - 2 Alb. t Rothe-Wurst mit Grieben 2 Alb. dito mit Gelänge C001 Alb. 4 Gchsen-Ramperi 0 $ $ i Alb. NierenrHett vom Besten 8 Pf. 2 1 Rthlr Geringer Riichs- oder Reiß- auch Kamels-Fett - 9 Pf. s 1 Rthlr. Schweine-Schrnalz 8 Pf. ss 1 Rthlr. ' Ein Pf. Ziegenhayner oder Mar- purgex gute Butter ^ ¡ 4 Alb. r Ein Pf. dito La,w-Butter z Alb. 6 Hlr. X. Becker - Taxa, von dieser Woche. Brod, 2 Pf 4 u. r viert. Loch, für 1 Alb. | Wecke, i pf. l2u. z virtl. Loch, für 1 Ald.