Rindfleisch, i pf. • Ruhfieisch s 9 9 9 Stierenfieifch 9 9 4 Ralbfieifch - B - s Lung und Leber 9 9 Hamelfleifch, 999 Schaaffieisch 999 Schweinefleisch 9 9 Qaî 3 ( 40° ) <2 a 3 XIII* Fleisch * Taxa, von dieser Woche. 2 Alb. i Alb. 9 Hlr. i Alb. 6 i Alb. 11 Hlr. i Alb. 8 Hlr. 1 Alb. 7 Hlr. 1 Alb. 7 2 Alb. i Hlr. Rothe-Wurst mit Grieben 9 2 Alb. dito mit Gelunge 9991 Alb. 4 Ochsen Rampen - s - r Alb. - Nieren-Fett vom Besten 8 Pf. 2 i Rthlr. Geringer Rinds- oder Reiß- auch Hamels-Fett - 9 Pf. 2 1 Rthlr. Schweine-Schmalz 8 Pf. -s i Rthlr. XIV. Becker-Taxa, von dieser Woche. Brod, i Pf« 2Z u. ivrtl. Loch, für 1 Alb. | wecke, ipf. 8u.ivttl.Loch, für i Alb. Marckt - VLâusUen - taxe in Cassel, vor den Monath Sept: 1766. S Alb. 4 Hlr. s Alb. 4 Hlr. 3 Alb - 10 Alb. 8 Hlr. ï Alb. 4 Hlr. 4 Alb. i Alb. 8 Hlr. Ein Huhn oder vollwächsiger Hahn kin Paar junge Hahnen Ein paar junge Tauben Ein Capaun - - Eine zahme Endte - - Eine Steige Eyer - - Ein Maas Milch - Ein Pfund Ziegenhayner oder Marburger gute Butter 4 Alb. 6 Hlr. Ein Pf. «litto Land-Butter 4 Alb. Ein Hand-Käß nach der Größe - - 2 bis ; Hlr. Hechle, so lebendig das Pf. 6 Alb. 8 Hlr. dito abgestochene doch frisch 5 Alb. 4 Hlr. Forellen, wie Hechte Barsche, das Pf. - 4 Alb. - Cassel den nen Sept. 1766. Aalen, das Pf. 2 Alb. 8 Hlr. 2 Alb. 8 Hlr. Karpen, das Pf. - - Barben und andere Weiß Fische - - i Alb. 6 Hlr. Em Pfund Welschedohnen - 10 Hlr. Eine Metze Erbsen - - 7 Alb. - Eine Metze Linsen - 8 Alb. - Ein Pf. getrocknete ordillsire Kirschen - - i Alb. 4 Hlr. Ein Pf.getrockneteZwetschen i Alb. . Ein Pf gescheelteAepffel- schnitzen . - i Alb. - Ein Pf. dico ungescheelt - , 10 Hlr Ein Pf. gescheelte Bieren- schnitzen - - Ein Pf. diro ungescheelt - Ein Pf. Zwetschen Mus Ein Pf. diro von Bieren i Alb. 4 Hlr. i Alb. - - 10 Hlr. - 8 Hlr Suffît. Herrsche Polices Commission daselbst. In Verlegung des hiesigen Armen ° Maysen - und Fündet - Hauses Gedruckt, bey Johann Marti« lüèicke.