Kassclische olicey-und Mommercieil-Weltma. Mit Hoch-Fürstlich-Heßischem gnädigsten PRIVILEGIO, Montag den 5 teil September. 1 . Sachen, so ausserhalb Cassel zu verpfachten seynd. e) Das Herrschafftliche Worwerck zu HZölckershausen bey Wacha, soll von Petri des in- stehenden 1764(6« Jahres anderweit verpsachtet werden. Dasselbe bestehet in hinläng ­ lichen Gebäuden, Bierbrau-und Brcmdteweins-Brennerey und dessen privativen Q$er* schenckung im gantzen Gericht, sodann 6sg.Acker arthaften Landes, 172 Acker Wiesen, 14s Acker Hudweyden bmebst dem nöthigen lnvenrario von Pferdten und Rind. Vieh auch 820 bis iQoo stück Schaasen, wvbey vom Pfachter Caution auf 2000 Rthlr. erfodcrt wird. Aus eben diese Zeit soll auch verpsachtet werden, die Meyerey zu Mariengarten dasigenAmts, bestehend in Wohnung, Bier-Brau-und Brandteweins-Brennerey, art- . . haften