£ C 3*9 ) £ das Maas 16. a 14. und rr. Albus, wie auch diverse sorten weisen Wein, das Maas 14.»12. und ro.Alb. 8.Heller, blulcsren- Wein das Maas 16« Alb. nebst allerhand rastinitren und cavdirtenZucker, Illee, Loste, GewÜk- tzrn und Bremer Waaren, alles in civilen Prevse. 16. ) b 4 ontr. biarrin junior aufdrm Graben,hat eine gute parrex Volk allerhand exrra guten rokhm und weiten Frantz , Weinen bekommen, als üourgunclier, komac und alten weisen Frantz-Wein, dieselbe kanmandeyOxthoffund bey Kisten von ro. zv. bis ¿0. ßoutcillen um einen billigen Preiß haben , wie auch von den allerbesten provencer-Baumühl die bomeille 2.1. Alb 4-Hlr. Karmin Oehl, Dit Bouteille 24. Alb. Feinen Puder 12,Pfund vor l.Rkhlr. Fein Nürnberger Mehl i4.Pfund vor i.Rthlr. 17. ) Jm Slkphanten am Steinwege logirt eine Person, welche zu wollen und seyten Zeug Fleck,Kugeln hat, und obblitzirtsich die krobezu machen. ^i.Frembde/ so m Cassel vom 2.5.bis den zo.Septembr^ inctuüve angekommen. Den25.wemberger.Thor: Fanderich Herr von Stockum von Holländer schen, log. bey Herr Ewald. Studiosus Hrllermann aus dem Zweybrückischen , p.durch. Kauffmann Hubert von Dt.Galle, log.m Landen. Den 26.v7eue Thor: Herr Rath Heyne aus dem Schaumburgitchen,p.durch. Möller-Thor: Herr Major Düsten von Geißmar, log.im Stockholm. Land Lommsvdeur Herr von Mengersrn von Paderbornischen, log.bty Herr Burckhardr. Neustädter - ^hor: Künigk.Preuff l-iemenanr Herr von Oginsky, p.durch. Den 27. wemberger- Thor- Hiesige Frau Gebeimbde Kriegs Rcilhin von Riedesel und Stallmeister Herr von Wittorff. NeueThor: Hiesiger Herr Hoff,RathWiegandt. Neustädter-Thor: Land Rath Herr von Wedel aus dem Hanover.log beym Stallmeister Herr von Schachten. Srudiofus Drscher selb.4.von Halle, log.im schwartzen Adler. Den 28 Wemberger-Thor: Jhro Durchl. die Fürstin von Hohenlohe, p; d. Herr Cammer Rath Tüdrcke von Rbeinselß, log.im Stockholm Hiesiger Herr Teheimbde Rath von Asteburg und Herr Ober - Appellation««. Rath Verna. Rr r Nerz