-m (4°s) • Vlll. Gestorbene mCaffel/pom Ii.blsden i8.Deceinbr. Inder FreyherrcnGememde: i.) NicolausGchwlt-r , Estaminmacher, alt 8z.Jahr. 2 ) Johann Conrad, des Drechslers, Mstr.Ebristian Köhlers, S öhnlein. z.) AnnaElisadetha,JohannGeorgrLöwermgöhaufen,BürgetSinWo/^- hagm, Ehefrau, alt so.Iahr. 4.) Susanna Nodrffin, eine a^mr Frau. In der Altskädter-Gemeinde: 1.) Ntcolaus Rexrod, Vrcuknecht, alt zä.Jahr. Witter Altsiädter-ZrantzösischenGemeinde: 1) ^lontc. Philip Nacarin, ein Kauff-und ^»andelsm -nn von Antwerpen. In der Unrer^eustädter Gmmnde: r.) Johanna Elisabeth, deS Stadt- GchlosierS, Mstr.Eichmanns, Löchtirlem. In der Osrnilons-Gemernde: r.) George Petcr, Knecht bey denen Königl 8ürstl.Bau<Pferdr»/a!r6i.Jahr. In der Ober-rTleustädter-Teutschen Gemeinde : i.) Johann Henu'ch , des Schnurmachels/Mftr.PtterFlotins, Sühnlrm,alt zi.Woche. IX. Unglückes-Fall. 1. ) Zu Allendorff an der Landsdurg, wollte des Müllers Knecht, Johann George Gaur, daS Mühlm-Rad !oß eisen, solches kam aber eufemmahk so geschwind in Lauf, daß rö ih^ gefaffrt und ins Wasser gtjogen, worunter er kurtz hernach tod gefunden worden. 2 . ) Den rr.huj.hatsichzuOdern-Duhl , Slmbts Rothenburg, dagewesene Soldat, Johann George Ho bett, aus Melancholie mit einer Flinte tod ge, schossen. X. Fleiscd-Taxa. Rind-Fleisch,das beste 1 Pf. 24.Hlr. Geringeres rr.hlr. Kuh-Fleisch, 20. -2i.Hlr. Hamel-Flkisch, . r8.Hlr. Dchasf.Flrisch, Bchweme-Flcisch, Kalb-Fleisch, Lungund Leder, i6.tzlr. »i.Hlc^ 2.Ald.8 Hlr. 2 Ald.6.Hlr, XI. rrHarcktgattglgerLrucht-preiß von vorder Woche. Grasen die Metze, Linsen, Bohnen, Korn,das Viertel, ■* URthir. Wutzen, z.Rthlr.re.Alb .4 Hlr Gerste, 2 Rkhkr.4.'Älb. Hasser, i.Rthl.iv.Ald.8 Hlr XII, Brod-und Wecke-Tara. Brod r.Pfund r.Loth, für r. Aldus, j Wecke, es. Loth für 4.Hsr. s.Ald.4.Hlk. 7.A!b. s.Alb.L.Hlk Gedruckt und zu finden bey den Hamprschen Erben.