*K £*56) m L.) Johannes MMel, geweiener Marcktmeiffer, alt 86. Jahr.4. Monath. Wubatha Catharina, des Schneiders, Mstr. Carl Ludwig Landlebens, Tüchterl. alt i. Jahr 7. Monathe. *1n der Unter»c^euftädter- Gcmemde: 1) ANthon Esten, Prübener m hiesigem Bürger Hospital, alt 94. Jahr. xili. Unglücks-Me. i.) Zu Tvangmberg wolte den 14. /ul. Catharina Elisabeth Vö/ckerin, ein Dienst Mägdgen, 14. Jahr alt, aus der Leim Kaule daselbst etwas Leimen hohlen, hatte aber daß Unglück, daß ein grofer Schutt Leim auf sie her ­ unter gefallen und sie erdrücket. x) Den 26. ejusd. ist eine alte Frau aus Nentershausen, Namens Maria Lösten, in dasiger Feldmarck auf dem Wege tob gefunden worden, und mag vermuthlich an eiuen Schlag Fluß gestorben seyn. XIV. Mfsck-Taxa. Rind-Fleisch,das beste r Pf. 24.Hlr. Geringer-* ro. s'rr. Hkr. Küh-Fleisch, ^o.Hlr. FettHamrl-Fleisch, -v.Hkr. Geringeres Schaff Fleisch, Schweine-Fleisch, Kalb-Fleisch, Lung und Leber, r6.Hlf. »r.Hsr. 24-Pir. 22.Hir. XV. 11 farcktklänglger Frucht-- preißvon voriger Woche. Korn, das Viertel, - r.Rth!r.r6.Alb. Weitzeo, Gerste Hasser, z.Rthlr.rr.Alb.4 Hlrulinftn 2Itthlr.4.M. r.Rthlr.iS.M. Erdferrdie Metze, Bohnen s.Alb. 7.Ald. 6.Alb. XVI. Bwd-Uttd wecke-Taxa. Brod r. Pfund I. Loth, flirr. Alb«-. | Weckr, i f. Loth für ^.Hlr. Gedruckt und zu finden beyden Hainprschen Erben.