6 **8 ( 40 »J m hinterlassene Wttib , wohnhafft in der Strnckeporte, ist Wissens ihrezwey^ übereinander lügende Erd-Garten, beym Schciffrr-Hoff zwischen Herr Cam- mer-Raht Vultejus und Herrn Schirmer gelegen , za vrrkauffen. Wer nun dazu Lust har, kan sich bryselbiger melden. H. Sachm/ so mund ausserhalb Lasiel zu verpfachten D.) Nachdem den rten May des nächstinstehrnden ^74Zten Jahres, nach ipecificirce Herrschafftliche Vorwercke und Meyereyen im Pfacht vacLvr srynd, und in folgenden L-rtninen bey Künigl. Hoch-Fürstl. Renth, Cam ­ mer an den Meinstdietcnden hinwiederum verpfachtet werden sollen, und zwar 1. T Vogelöburg , im Gericht Bischhausen, 2. ] A spach, Grrichre-Altrnstein, - - zl Famdach, in der Vogtey Hemndreitungen, 4.7 Asvach, Awts-Schmalkalden, - ' 5I Saurepburg, Amts. Homburg,. * 6.1 Wadern, selbigen Amts, * - 7;]: Sensenstein, Amts - Neustadt- Cassel, Eragrnhoff, Amts-Ahna-Caffek, -- 9. WolcknSdorff,) _ . B . M i<3i Wüsrnfeldt, ) ^^ks Hranckrnberg Hachborn, Amts-Marburg, * tz ] Schwanbost,Amts-Marburg,. ,; ) Schafhoffdey Zügmhavn. ^ Mertzhausen,ftl igen Amts- -- 15.1 PttrrSdrrg bey Hrrsfrlp, - 1.6I Biengartes, ) 17J Iohonnesderg,) DafclDfr 18 ] Gchasserhoffallbier, aussdkNLten deN4ttNvirro.. e den 7ten Ditto, b den 8ten Dicto¿. “ den dtrn Ditto, den i i ten Ditto, den i4ten Ditto*. * den i6ten Ditto» t a den rgim Ditto dm riten Ditto** den 24km Ditto» den lösen Ditto» den 18 en Ditto* den zoten Ditto* den 4Í CH Febr» lö J v_y W "„*--'~u - ,> den 6trn Dmsz Als wird solches dem publico hierdurch dekandt gemacht, und werden die ­ jenigen, so ein oder das andere Vorwerck in Pfacht zu nehmen grwtllet , sich in obgedachttn Terminen zu. gewöhnlicher ßcüher Zeit,, dry Königlicher Cammer melden, die Vrrpfachrungs-conclmoncs anhören,und darauffihr Gebote thun, auch ^tolurioneb zu gewarten haben, wie ihnen dann auch auffeines jeden Verlangen , vor denen Termin™ die nöbrigr Nachrichten «i»r»sch«o »«rftatk« wird- LaAldi» 14k,» D««en>l«. 174*,, Ul»