4 # ( 1 * 4 ) St* VI. Getâhrte Sache». I.) Zu Rinteln Hat untek dem Præsidia Herr Professor Eloquentis ¡Jilrjcf , der Studiosus Tftnstsp!) Kàhlkk von Homdurg in Heffen, «inc Oraiion gehalten de(iiirilirLrueifiri innocent!».,^ , Vil. Pafllpiwbg Fyhr» Leute / vsm 9- bis de» Aprill. Dm?. H. Eckhard von.Nürnberg nach Holland mis 4. Karn, retour, in 4. Wochen. D«n >s. Danicl Kessler von Frauenstabt nach Franckfurt mit s.Karn, retour, in 14. Tagen. Joh. Bachmann von Hamburg nach Franckfurt miti.14.Karn, retour, in 14. Tagen. Vlll. Fremde/fo in Laffel VSM10. bl's de» > 6 . Aprill incluüve aftkSMM«». Den is.weinberger>rhsr : Herr Rcgierungs<Raht von Wcllckcnitz. Herr Ql»er< DchultheiS Klinckerfuss undHm Renthmeister Andra' von à genhapn, log. dey Herr Cammer« Raht FuhrhanS. Nlêllcr'Thor: Herr Berg » Schrelber und Burgemeister Herman Rode aus Brilvn , log. dey Herr MegeliuS. Pke»stàr,Thor: H,rr Major Goseu, und Herr Rillmeister Lckleit von KSnigl. Dlinischm , log. in Stockholm. Kauffmann Rosenberg von Nürnberg, g. 6. Herr Baron von Witlighoff auS Liefflanv, log. im Dchwartzen Adler. Bürg-r Schultzr von Magdrburgmit fünff Pferden, x. d. De» 11. r 7 e»e-Thor: Frau Obrist'Ueureusmin Mühlm von Hanoveri- fchen, x. d. Mà'Thor: Kauff« Leute HauSmann von Mlinben, und ClaudiuS se!b;. »00 Amsterdam, Privatus Trot von Bremen, ?. ftimdtlich d. trim