-W (i i) 6.) Jemand Hat eme Qíuise vor r.Personen und das Geschirr zu r. Pferden, Dergleichen 7) Ein anderer einen grossen Kleyder-Schranck mit einer Thür zu verhandeln. 8 .) Bey denen Brüdern Herrn Lercamauff dem Maarstalirr Platz seynd zu haben f if ve Bückinge,und Englisch Garn nach der Scliattlcung. Mlt nächster Hol ­ ländischer Post erwarten sie frischer Cabüau und Schel-Fischr. 9 -) Essill den rd.ren sanuarü Nach,Mittags um r. oder;. Uhr bey einer ange ­ nehmen Music, Brer und Toback am Stein- AZeege in des Herrn Loh, Manns Behausung eine silbe-ne und wohlgangbahre Englische Uhr ausgespie ­ let werden: DerEmsatzist is.Aibus. Wer nun da! zu Lust hat, kansichob- bemrldter Zeis daselbst einfinden. io) Den slm dieses ftvrtinenem Hause 2 sicherm Löffel, r.Zinn 97 ap, r.mes- siuger Leuchter, i.Licht-Butze, ». Ibee-Kängen und em Zinn Deller mir dem Buchstaben J 6. gezeichnet, gestohlen worden. Wcme solche zu kauffen vor ­ kommen ,oder mige Nachricht davon geben karr, der hat beym Veriegerein gut Dmckgeid zu erwarten. V. (SelÄlyiun Sachen. 1, ) Zu Marburg hat Herr Do£or u»j Professor Ki chmeykr, das angefangene Argument: de circumilantiis Histori# incarnationís D N. J. Christi, earum- quc mysteriis concinuirc. Respondens war bei Studiosus sheologiae Johan Nicolaus Skbein von Man der mb aus der Ps. tz au muß denen ausla'n- dücyenchtudtofis ^ordenen Ein eimrschm zumNach-Ruhm billig melden,daß jene weitdegMiger seyn als diele Pecimina publica profeöbuun luorum abzu e- gen. Doch werden auch vielleicht 'letztere molía- hrerourch anffaemui-derr wer ­ den, sich uud dem Bu kmand diese schuldigen DrM't zu e?jt'n, 2. ) Z Rn kehr recommendirre ohnlängst der zeitige Recñor AcademrL Herr Prof ssor funrlc, Vene« Studioñs das An ttgett derer Pedellen durch kl Pro- gian.ma, als sie zu Ende des vorigen Jahrs daß Ihnen 2 kundacorchus gnä ­ digst vklwilllgte kcnorarium eil sämmlen Wolken. VI. Paffircftbe Fuhr Leute / vom;.bis dett6.Jñttttñrtt. Den;. Fmd. Kiooß aus Thüringen nach Holland mir 7. Kam, rewur. in 5 Wochen. Den y.Sam. Scheck von Arnstadt nach Münster mit r. Karn,rec. in l4.Tagen. Dm 6. Hans Wagener von Amsterdam nach Nürnberg mit 4. Kam, retour, in 5. Wochen. > - Jac.Maitzvon §ranckfmt nach Hamburg mit 9. Kam, recour. in -.Wochen. Vss.Frem-