■**8 («4) '8II»- Bourgogfte,a i^Ilb, Mnfcat. a i4,2i(&. Tyrolcf^a 14. 2((b« Grave Blanc, a T o,Aldus??. Hkr. P»ntac,a 9.Albus. 9. ) ^«pmMonfr Gcedecke vorm Schloß ist zu haben guter Alant-Wein, das Maas u. vllb. Item Reinfelser Seufft oder Moster, das Maas i. Gulden, Von beyden Sorten fon etwas ins gantze verlassen werden. 10. ) Au ff der Oder,Lustadt in des HmnÄpelsseel.Behausunghat Herr Müller Frankfurter Weitzen-M hl rr.Pf. für!.Rth!.emtzeln,daSPf.r8.blrzu verlasst Ji.) Heut wird die letzthin gemeldete Auction auff der OberNeustadt in der Frau Rahtin Wolf» fartin Behausung vor sich gehen,wovon der Cataloaus bey Herr Dam zu haben» ar.) Es will dir Champagne auffder Frantzösifchen 4 Jicuflaot im durst inen Hirsch genanr, einen Tisch für allerhand Kostgänger halten , um.dllligenPreißvon iv.bis i.Ub.r. ,;.)Der Hm ^arry thutJederman zu wissen,daß erheutdm isten Martü,cfltc&c Meubles um einen billigen Preis verkauffen will: AlSScbrancke', Sorge- und andere Stühle, Tische und Schirme, Tabiercen zu Tbce-Schalerchen, Bett Spannen und dergleichen. Er wohnet auff dem Marckc im Grünen- Baum, zwischen Herr Schönicke! und Frau von Roden. 14,) Künfftigru Mittwochen den i8ttn buju§, webendes ftel. Herrn Schultzen Geysen zu ^"udensbrrg binterlaffene Effecten daselbst auff dem Rahtbaus an den Meistbietenden verkausttwerden , wovon dle§pccifcado» beydem Ver ­ lege zusebmist. ,5.) Es wichsn einem gelegenm Ort eine krage zu mühten gesucht, wie auch Pl^tzim Kohlen zulegen ; Wer solches zu vrrmichten,wolle rsdmi Verleger anzeigen. i*.) ES jeynd in des Beckers Meister Müllers Behausung auff dem Maarsta'ller Platz >n dkm Kumpff, folgende Bücher zu verhandeln: ais 1. ] Tufchi Conclusiemim practic T®m. ViUn Folio, Francofurti^foi, 2. J Rolandi a Valle Consilia, in Folio,Frfrt, Is84* % t J Bruñí Consilia feudal, in Folio Francos 1 f 7 f. 4.I BefoJdi delibara juri« , in410. Tub 167^. 5 ] Seldenusde jurenarwr. &gent.ia 4to Árgent. l 6 j 6 * 6.J Speners Jus Pablicum Tom ]&!!., in 4to. rräncofurti T72?; 7-1 informado juris 3cfacti die Nassau- SÜglsche §uecellion betreff in 4kS- 8^ vefensionr-Schrifft in Sachen des Bifchoffs zu Halberstadt, coners Baca,meist rund Rñhtdaseldsten,in 4to. 9^ O.lferkadonernovLclegLnriñimXiuridicce. Tom.1.11.6c 111. in 4 to, i©.] ^0N Rohr Einleitung zur Staats-Klugheit, in rvo. Leipzig 1718, Item, zum Bürgerlichem Recht, inzvo. Nürnberg 1721. Krem, Anweisungzum Geremonictgrosser Hrrren,in8vo. Brrlini7k9,' U.l i-e«