Quellen. Qääääßää Brunner, H., Geschichte des Bellevueschlosses in Kassel, in Zeitschr. d. Ver. f. hess. Gesch. XXXXIX S. 233 ff. Cassel 1916. Brunner, Bellevueschloß. Brunner, H., Geschichte von Handel und Gewerbe in Cassel von den ältesten Zeiten bis zum dreißigjährigen Krieg, in Casseler Allgemeine Zeitung 1891 Nr. 335 f. Brunner, Handel. Brunner, H., Kassel im siebenjährigen Kriege. Ein Beitrag zur Geschichte der Stadt. Cassel 1884. Brunner, Kassel i. siebenj. Kriege. Brunner, H., Kleine Beiträge zur Geschichte der Aerzte und Apotheker in Hessen, insbesondere in Cassel, in Casseler Tageblatt und Anzeiger 1903 Nr. 440 ff. Brunner, Aerzte. Brunner, H., Kurze Geschichte der Stadt Cassel mit besonderer Berücksichtigung des Armenwesens und der Wohltätigkeitsanstalten, in Armenpflege, Wohltätigkeits- u. gemeinnützige Veranstaltungen in der Residenz- stadt Cassel, den Theilnehmern der 10. Jahresversammlung des deutschen Vereins für Armenpflege und Wohltätigkeit gewidmet. Cassel 1889. Brunner, Armenwesen. Brunner, H., Orangerieschloß und Marmorbad in der Karlsaue bei Kassel, ihre Geschichte, insbesondere Bau- geschichte, in Hessische Chronik l S. 289 ff. Darmstadt 1912. Brunner, Orangerieschloß. Brunner, H., Schönfeld, aus den Blättern seiner Geschichte, in Kasseler Neueste Nachrichten 1911 Nr. 248 ff. u Brunner, Schönfeld. Brunner, H., Uber Wilhelm Vernukens bildhauerische Tätigkeit in Kassel, in Zeitschr. d. Ver. f. hess. Gesch. XXXXlll S. 69 ff. Cassel 1909. Brunner, Vernuken. Buderus, C., Die Lehranstalten Cassels, in Führer durch Cassel und seine nächste Umgebung, Festschrift dar- gebracht der 51. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte S. 155 ff. Cassel 1878. Buderus, Lehranstalten. (Bundschuh, J. C.?), Cassel in historisch-topographischer Hinsicht nebst einer Geschichte und Beschreibung von Wilhelmshöhe und seinen Anlagen, herausgegeben von J. Chr. Krieger. Marburg 1805. Krieger, Cassel. Burger, Chr., Cassels Hoftheater, in Festschrift zur Jahrtausendfeier der Residenzstadt Cassel, herausgegeben vom Verlage der Kasseler Neuesten Nachrichten. Cassel 1913. Burger, Hoftheater. B., Das Hoftheater in Kassel, in Hessenland Vl S. 151 ff. Cassel 1892. B., Hoftheater. Bg. Kasseler Wirthshäuser in früherer Zeit, in Hessenland XII S. 77 ff. Cassel 1898. Bg., Wirthshäuser. Campe, J. H., Sammlung interessanter und durchgängig zweckmäßig abgefaßter Reisebeschreibungen für die Jugend. 1786. Campe, Reisebeschreibungen. Casparson, Allgemeine Beschreibung des Museum Fridericianum zu Cassel, in Hessische Beiträge zur Gelehr- samkeit und Kunst l S. 48 ff. Cassel 1785. Casparson, Museum. "Casparson, W. J. C. G., Die Baumeister-Familie Du Ry zu Kassel, zum Andenken des Letzten dieser Familie, in Justi, Hessische Denkwürdigkeiten ll S. 255 ff. Casparson, Du Ry. Casparson, W. J. C. G., Die glücklichen Epochen der Fürstlich Hessischen Haupt- und Residenzstadt Cassel am höchsten Geburtsfest des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn Friedrichs des Zweyten u. s. w. Als eine Einladung zur Feyerlichkeit des Collegii illustris Carolini am 14ten August dem Tage der feyerlichen Aufdeckung Höchst-Dero Statüe. Cassel 1783. Casparson, Cassel. Casparson, Kurze Geschichte sämmtlicher Hessen-Kasselischer französischer Kolonien. Cassel 1785. Casparson, Colonien. (Casparson, W. J. C. G.?), Topographie der Hessischen Haupt- und Residenzstadt Cassel, in Journal von und für Deutschland, herausgegeben von S. Freyherrn von Bibra, VI S. 9 ff., Vlll S. 630 u. IX S. 509. Bibra, Cassel. Castan, A., Le sculpteur francais Pierre-Etienne Monnot citoyen de Besangon auteur du „Marmorbad" de Cassel. Notice sur sa vie et ses voyages. 1657-1733. Besangon u. Cassel 1888. Castan, Monnot. Causid, S., Verzeichniß der Hochfürstlich-Hessischen Gemählde-Sammlung in Cassel. (Cassel) 1783. Causid, Gemählde-Sammlung. Cöster, A., u. Gerland, E., Die astronomische, geodätische und physikalische Sammlung des Königlichen Museums, in Führer durch Cassel und seine nächste Umgebung, Festschrift dargebracht der 51. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte, S. 232 ff. Cassel 1878. Cöster u. Gerland, Museum. Coordes, G., Geographische Länderwappen und Briefmarken, in XV. Bericht der städtischen höheren Mädchen- schule zu Cassel. Schuljahr 1889190. Cassel 1890. Coordes, Länderwappen. Dehio, G., Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, begründet vom Tage für Denkmalpflege. Berlin 1914. Dehio, Handbuch. von Dehn-Rotfelser, H., Das neue Gemäldegalerie-Gebäude zu Cassel, in Zeitschr. f. Bauwesen XXIX S. 9 ff. u. Bl. 1-4. Berlin 1879. Dehn-Rotfelser, Gemäldegalerie. von Dehn-Rotfelser, H., Die Kunstschöpfungen des Landgrafen Carl von Hessen, in Mitt. d. Architekten- u. Ingenieur-Vereins zu Cassel l S. 2 ff. Cassel 1886. Dehn-Rotfelser, Kunstschöpfungen. V l ._-_ da: