Landes- Verordnungen und Bekanntmachungen Stück. . .. Paq.- s Emichränkung der Ausfuhr der Fruchte — zz — Anlegung der Hunde M 6 Wochen —- 34. 6 Einstellung des Brantlve'nsdrennen dis Ende Merz v. % 4» i- Absetzung der Preußischen öGgl. Stück auf ? mgl zps. 2v Anregung der Hunde in der Hegezeit dev der Jagd i;r — Verbote das Schlachtevieh außer Land zu verkaufen ido 26 Frey grlaffene Ausfuhr der Früchte nach geschehener Aussaat — — — io% 29 Verbot, zu schliessender Conttacte wegen rer noch aufm -g>^m Qr&4/t* — ~s ~ ; •' 38 Landeszuschlag wegen der Fruchte — 297 40 Warnung wegen der im Heßisch. angelegten Fruchtsperre 3 rz 42 Verordnung, wegen Mißverstand des Landjulchkags 329. — Das Verbot wegen des Bl antweinbrennens wird wieder aufgehoben 330 48 Gänzliche Sperrung weg«« Ausfuhr der Früchte, und Verbott des überflüßigen Aufkaufs derselben 377 — Bier-Preiß- Erhöhung auf iopf. das Maas 37$, Zweites Verzeichnis v e r sch i e dener Nach richten^ r Wobey ist mehr Vortheil, wenn man Pferde oder wenn man Ochsen zu Ackerbauarbeiten gebraucht? — » — Nutzen vom Schröpfen der Obstdäume — — & — Von dem Nutzen oer Anpflanzungen, weißer und rother HoKuvoerbeerbäume ^ — — % Der