kV K N a*f Waldeckisches Menstag, den 21. Julius 1795. Aus Hochfürfil. Regteruug. 5 D« dem äußerlichen Gerücht gewissen Preiß zu verkaufen; so nach die Unterthanen hier und wird Nahmens veS Fürsten da sich beygeben lassen sollen, Unsers gnädigsten Herrn allen über die nach vermahlen auf Stadt-AmtS- und MrichtS- dem Felde stehende Früchte Obrigkeiten hiermit befohlen, schon jrtzo den unterm 2Zten jene Verordnungen n cht nur Septembr. 1771 und 9. Octobr. so fort aufs neue zu puoHciren, 1773 ergangenen Verordnun» sondern auch davey bekannt zu gen zuwider, Contracte zu machen, das all r dergleichro schließen und solche für einen Fruchtharwel bey Strafe der Eon«