32 aus Beiershausen; Unteroffizier b. Res. Willy Stieg- h a n, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kirchhain; Georg Hampe aus Züschen; Wilhelm Hohmeier aus Falkenberg; Heinrich Heine aus Kassel-R.; Konrad Theis, Justus Besser, Bernhard Hucke, Justus B a ch m a n n , Christoph Körber, Wilh. G o tz i a n aus Zimmersrode; Leutnant d. Res. Georg Rooe, Ritter des Eis. Kreuzes (Res.-Jnf.-Rgt. 83), Kriegsfreitv. Ludwig Barthelmes, Karl Vaupel aus Kassel; Unteroffizier Adam Fennel aus Arnsbach; Unter ­ offizier Heinrich H o r m e l, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Roth; Einj.-Freiw., Gefr. Robert Ko ll aus Mar ­ burg ; Wilhelm M e ß aus Cölbe; Rektor Oskar Locke, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Hersfeld; Kriegsfreitv. Stud. d. Philologie Hermann Feyerabend, Sohn des Superintendenten Feyerabend in Hersfeld; Johannes Fröhlich und Kaspar M a t h ä u s aus Rabolds ­ hausen ; Adam Diehl aus Kerspenhausen; Heinrich Gischte r und Johs. Jakob Karl Diehl aus Mengs ­ hausen; Wilhelm Leister aus Großenlüder; Kriegs- freiw. Student der Medizin Walther Ziehe aus .Kassel; Werkmeister Friedrich L ü b b e r t aus' Kassel; Kriegs- frciio. 8tuä. moed. Walter S t i p p i ch aus Harles ­ hausen ; Wilh. Dr engenberg, Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Udenhausen; Sergeant Fritz Weber, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Renda; Hermann Höxter aus Zicgenhain; H. Fulling aus Besse; Kriegsfreitv. Hugo Dorn aus Marburg; Unteroffizier d. Res. Lehrer G. H offmann aus Heenes; Kriegsfreitv. cand. phil. A. K o ch aus Fulda; Fr. Freitag aus Salmünster; Feuerwehrmann Johs. Gebhardt aus Kassel; Unter ­ offizier Wilh. S i e m o n aus Binsförth; Offizierstellvertr. Magistratssekretär Albert Müßler aus Kassel; Wil ­ helm Knöpfet aus Niederzwehren; Peter Hahn aus Ausbach; Joseph Schecke aus Aufenau; Unter ­ offizier d. Res. Postassistent Otto Münch aus Ober ­ haun; Leutnant d. Res. Assessor Or. sur. Wilhelm Geb, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Dörnigheim (Jnf.- Rgt. 83); Kriegsfreiw. stuck, phil. B i e r w i r t h aus Eschwege; Oberjäger d. Res. Lehrer Konrad Schade aus Kirchbauna; Kriegsfreiwillige Schulamtsbewerber Wilhelm Bolze aus Homberg und .Hermann May aus Treysa, Seminarist Willi Noll aus Kassel, Prä- parand August W i ck aus Niederzwehren, Schulamts ­ kandidat Gottfried Jung aus Eschwege; Unteroffizier d. Res. Lehrer Heinrich Heil aus Kassel; Kriegs ­ freiw. Arnold Heinemann aus Kassel; Wilhelni Schaub aus Dagobertshausen; Konrad Pfennig aus Werkel; Ludwig K ü ch aus Süß; Karl Volk aus Küchen; Peter H o f s o m m e r und Franz O e tz e l aus Laudenbach; Leutnant Müller, Leutnant v. S e e- b a ch (Jägerbat. 1l); Oberjäger Otto H o f f m a n n , Ritter des Eisernen Kreuzes, Kriegsfreiw. Aug. Bieter aus Marburg; Konrad Greif aus Ockershausen; Joh. B i e tz aus Reddehausen; Vizefeldwebel Heinrich O p - per, Ritter des Eis. Kreuzes, ans Sebbeterode; Unter ­ offizier Adam Leimbach aus Reilos; Kriegsfreiw. Wilh. D ö h r e r aus Friedewald; Barthold N e u b e r aus Asbach; Johs. Rüger aus Erdmannrode; Leut ­ nant L i e b a u , Ritter des Eis. Kreuzes, aus Helmars ­ hausen ; Unteroffizier Franz I ä h n aus Kassel - R.; Heinrich D i e l i n g , Ritter des Eis. Kreuzes, aus Connefeld; Peter B a tz und Valentin Leitheußer aus Oberkaufungen; Unteroffizier d. Res. Bankbeamter Konrad P r e u s ch , Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel; Heinrich Rudolf aus Martinhagen; Karl Staub, Willi Plügge aus Kassel; Leutnant E c c i u s, Leut ­ nant d. Res. W e i tz (Jnf.-Rgt. 83); Ph. Wagner ans Viesebeck; Hans Merle, Ritter des Eis. Kreuzes, ausl Kassel; Kriegsfreitv. Stud. d. Naturwissensch. Gerhard S ch w i d t a l aus Kassel; Unteroffizier Kurt Vetter aus Kassel; Albert Straub aus Hersfeld; Heino Römer, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Elben; Leut ­ nant d. Ldw. Wilhelm G r o s ch, Sohn des verst. Forstmeisters Grosch in Melsungen; Heinrich Löwe und Friedrich Blum aus Melsungen; Oberlehrer an der Kgl. Baugewerkschule Hauptmann d. Ldw. Or. Her ­ mann Koller, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel (Ldw.-Jnf.-Rgt. 83) ; Karl Fricke und Wilh. T h ö n e aus Fürstenwald; Karl G e r b i g aus Bodenhausen; Unteroffizier Gustav M e i n i ck e aus Kassel; Unter ­ offizier d. Res. Hermann Fuchs aus Kassel; Kon ­ rad Greif aus Ockershausen; Damian A tz e r t aus Flieden; Oberstleutnant Wilhelm von Holleben, Leutnant d. Ldw. Ernst R i e ck e, Leutnant d. Res. Friedrich Schalter (Ldw.-Jnf.-Rgt. 83) ; Unteroffizier d. Ldw. Wilhelm Zimmermann aus Kassel; August Krug, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Besse; Kriegs ­ freiw. Schulamtsbewerber Richard Kimm aus Beuern; Karl Guthardt aus Zimmersrode; Leutnant d. Res. Direktor der Akt.-Ges. Hahn f. Optik u. Mechanik Or. jur. Erich Hoffmann, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel (Res.-Jnf.-Rgt. 83); Einj.-Freiw. Schul ­ amtskandidat Gottfried Jung aus Aue; Unteroffizier d. Res. Lehrer Emil Faupel aus Oberrodenbach; die Kriegsfreiw. Georg Gerhardt aus Kassel, Lehrer Ludwig Sand aus Heeringen, Oberprimaner Georg Ständer aus Kassel; Andreas Hofmeister aus Rcngershausen; Sergeant Hans Hansmann, Heinrich Völker aus Kassel; A. R i e b e l i n g aus Ziegenhain; Dietr. Ullrich aus Waldau; Max Voigt aus Kassel; Leutnant d. Res. Amtsrichter Otto Achter, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Marburg; Heinrich Römer, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Elben; Vizefeldwebel Karl M a r- k u s, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel; Unteroffizier d. Ldw. Adam B a ch m a n n aus üngsterode; Walter Müller aus Grebenstein; Andreas S i e b e r t, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Nordshausen; Konrad Becker aus Uttershausen; Klaus Heinrich Knauf aus Wasen ­ berg ; Wilhelm Liese aus Ehringen; Christian E u - l e r t aus Gensungen; Michael Diehl aus Amönau; Adam Streck aus Müsenbach; Bürgermeister Johs. Wenzel aus Oberhaun; Georg Fennel, Heinrich Engel, Heinrich Busch, August Räude, Karl Freitag aus Borken; Johannes Bell aus Cölbe; Bautechniker Armin R ü ck e r t aus Rohrbach; Kriegs ­ freiw. Heinz R e u b e r , Heinrich P f l ä g i n g aus Kassel; Bühnenmaschinist Heinrich K o ch aus Kassel: Heinrich U m b a ch und Heinrich Schmidt aus Wei ­ mar ; Georg Schmack aus Schönbach; Jakob.Klee aus Schönstadt; Kriegsfreiwillige Ernst Mai, Herbert Hartung und Bautechniker Heinrich Groß aus Kassel; Vizefeldwebel Gärtnereibesitzer Paul Bröske aus Albungen; Richard P o l k o w aus Kassel-B. ; Vize ­ feldwebel Steuersupernumerar Paul Vetter, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Marienhagen: August M e i st e r ans Nothfelden; Heinrich Müller aus Niederzwehren; Johann Heinrich Göbel, Unterseeboots - Maat Wil ­ helm Thomas aus Kassel; Nik. Icke, Kaspar Wolf ­ ram und August Vogt aus Dörnhagen; Unteroffizier d. Ldw. Kaufmann Heinrich Lauer aus Kirchhain; Kriegsfreiw. Paul B r a u n h o f, Sohn des Pfarrers Braunhof in Rinteln; Unteroffizier d. Res. Ferdinand Pits ch., Vizefeldwebel d. Res. Karl E u l i n g, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel; Heinrich Krieger aus Kassel-W. ; Johannes Freuden st ein und Heinrich V i e h m a n n >aus Niederzwehren; Jakob A u b e l aus Kassel. Für die Redaktion verantwortlich: Paul Heidelbach, Kassel. — Druck und Verlag von Friedr. Scheel, Kassel