Full text: Kurhessischer Kalender (1830-1835)

Mesjen und Märtle, 
-kamen der Oerrer 
Kerstenhausen hat zwei Pferdemärktt 
Kiraharn, hat u Märkte, wovon 
der Zte u. 6te ViehmärkLe sind 
Langelssal;«, hat? Markte . . . 
Laurrrbach, hat 3 Vieh« u. Kramm. 
LechtrnvDe, hüt 5 Märkte » . . 
Leipzig, hm z Messen ...... 
Lemgo, hat 6 Märkte, wovon der zte 
und 4te Vieh < und der 6t« Schwei 
nemarkt ist; alle Mittw. in drrFa- 
ften ist Pferdrmartt. 
keugsfeld, hat 6 Markte, » » » 
Ltchrenau, hat 4 Markte .... 
Liebeuau, » 4 - .... 
riypoldsdera > hat z Märkte, der letz 
te ist auch Viehmarkt. 
Lohra, har 3 Märkte ..... 
Mansbach, hm 4 Kramm., Tags n. 
jedem ist Viehm. 
Marburg, hat 6 Krammörkte, und 
7 Viedmärkte 
Marksnhla, bei Eisenach, hat zRoß- 
und Viehmärkte 
Meiningen, hat 10 Krammärkte, 
und 3 Vieh * a. Pferdemarkte . . 
Melsungen, hat 7 Märkte, bei dem 
zten u. Zten ist rugl. Viebmarkt 
Mengeringöhausen, hat 7Markte . 
Moringen, * 4 * 
Münden, im Hannöv. hat 4 Märkte 
Nastädt, hat 4 Märkte . . < . 
Naumburg a. d. Saale, hat 2 Messen 
Nentershausen, har 2 Märkte . . 
Neukircheu, hüt 6 Märkte, der Zte 
tst Viehmarkt, 
Neustadt bei Ziegenhain, hat 7 M. 
Niedenstein, bat 4 Markte . . . 
Niederaula, hat z Märkte, bei dem 
isten u. rten Markt istzugl. Viehm. 
Nirderklein in Hessen, hat 4 M. 
dir z ersten sind Kram - u. Viehm. 
y.'.ederwildunaeu, 1 Kram- u. Viehm. 
Naumburg.in Kurheff., hat 6 Markte 
Odrraulo.. hat 4 Krammärkte . . 
und 4 Viehmarkte 
Obernkirchen, hat 4 Kram- u. Viehm. 
Oldendorf im Schaumburgischcu, hat 
4 Markte: der letzt« ist ein Viebm. 
Paderborn, hat 6 Märkte, der dritte 
ist Viehmarkt. 
Peina, hat 6 Märkte, der Zte ist zu 
gleich Viehmarkt. 
P-rlipsthal-Creuzbrrg, hat 4 Kram- 
u. Diehmärkte 
PickrlSheim, hat 6 Märkte . . . 
Pyrmont, har iP«erdem. währt zTage 
Raboldshausen, hat Z Vichmärkte. 
und 4 Krammärkte 
Slauschenberg, hat 8 Märkte . . 
Rinteln, bat * Messen, (und bauert 
die Handelsfreiheit vier Tage 
»vr, und vier Tage nachher) am . 
«nd i Marke 
Jan. 
Febr. 
Märt 
April 
14 
Map j Iun! 
Soli 
Aug. 
28' 
19 24 
Gept. 
Oetob 
Ne?.! D-c. 
24 
31 
13 19 
13 
6 
23 
7 
28 
32 
29 
20 
30 
. 8 
5 
6 
i 
28 
i 
• 2 
i 
18 
26 
5 
27 
. 
3 
24 
i9 
29 
24 
ii 
6 24 
7 
r 
7 
-7 
4 
IO 
3 
15 
3 
3i, 
23 
«5 
26 
13 
24 
7 
I6 
2 
18 
24 
1 
13 
3» 
26 
25 
2 
2g 
25 
ly 
-5 
»5 
24 
»9 
31 
8 
8 
>lo 
9 
28 
22 
3 
14 
22 
27- 
14 
4 
20 
20 
II 
22 
28 
II 
10 
Io 
9 ■ 
22 
15 
14 
io 
12 
3° 
8 
rr 
7 
8 
«4 
26 
27 
16 
4 
I 
7 
23 
29 
24 
16 
7 
23 
16 
1 
-7 
14 
15 
*5: 
2 
24 
25 
24 
13 
»5 
10 
3 
22 
2i 
18 
27 
I 
25 
»5 
17 
24 
9 
*5 
1 
24 
30 
2? 
14 
ii 
18 
22 
24 
19 
24 
27 
8 
6 
22 
21 
*9 
I 
13 
22 
15 
25 
I 
2l 
4 
26 
l6 
23 
24 
i2 
-- 
27' 
22 
22 
ü 
13 
22 
6 
5 
14 
so 
22 
30 
I 
' 10 
2, 
21 
12 
6 7 8 
19 
25 
*9 
I 
27 
«5 
7 2» 
2 30 
18 
17 
s 
22 
8 
SA 
8 
'j 
25 
24 
28 
II 
13 
4 - 
... 
25
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.