Full text: Kurhessischer Kalender (1830-1835)

. Jttj j*. 
Messen und Märkte. 
Namen der Orte 
Eschwege, hat 6 Märkte. 
Felsberg, -5 — . 
Fischbach, - 2 — , 
Fladungen, t 6 — . 
Frankenau, s 4 — 
Frankenberg, 12 — 
der 4rte u. lOte sind zugl. Viehm 
Frankfurt am Main, 2 Messen. 
Frauenbreitungen, 4 Krammärkte 
bei dem isten u. letzten ist Viehm 
Freyenhagen, 4 Märkte . . . 
Friedberg, 4 — * . • 
Friedewäld, 3 *— ... 
Frielendorf, 4 — ... 
Fritzlar, 8 — ... 
Fuhlen im Schaumburg., 1 Markt 
f ürstenau, 7 Märkte. 
ürftenberg, 4 — . 
Fulda, 4 — » 
Gedern, 4 Viehmärkte 
und den Tag darnach Krammarkt 
Geiß, 7 Märkte 
Gemeinden an der Wohra, 8 M 
Gernrode, 1 Markt. ... 
Gerstungen, 4 — . . . . 
Giessen, 7 — ♦ * ♦ 
Goddelsheim, 3 — .... 
Göttingen,5 — ... 
der erste ist ein Pferdemarkt. 
Gotha, 3 Krammärkte . . 
TagS vorher ist Pferde- u. Viehm 
Grebenau, 3 Märkte. . . 
Grebenstein, 4 — ... 
Großalmerode, 4 — ... 
Gudensberg,7 — ... 
Hallenberg, 4 — . . . 
Hameln, 4 — ... 
Hanau, 2 Neuhanauer Messen. 
* 2 Viehmärkte.... 
2 Krammärte. » . . 
Hedemünden, 2 Märkte . . 
Heiligenstadt, 4 — . . 
Helmarshausen, 4 — . . 
Herbstein, 4 Kram- u. Viehmärkte 
Heringen, 3 Märkte .... 
der 3te ist ein Viehmarkt. 
Hersfeld, 7 Märkte .... 
der 4te ist zugleich Viehmarkt. 
Herstelle, 4 Märkte .... 
Höxter, 4 Märkte ..... 
der letzte ist ein Viehmarkt. 
Hofgeismar, 4 Märkte . . . 
bei dem Brunnen, zwei 
Pferde- und Viehmärkte 
Holzheim, 3 Märkte .... 
bei den zwei ersten ist auch Viehm 
Holzminden, 3 Märkte .. . . 
der letzte ist Viehmarkt. 
Homberg, in Kurhesscn, 7 Märkte 
der3te,5te u. 6te sind zugl. Viehm 
Hünfeld, 6 Märkte .... 
Zmmenhausen, 2 Märkte . . 
Kerstenhausen, L Pferdemärkte. 
! 
7 
25 
22 
28 
7 
1 
21 
30 
14 
26 
6 
3l 
26 
15 
8 
23 
6 
8 
5 
21 
21 
,4 
6 
19 
18 
28-29 
- 1 
i 
28 
1 
28 
»5 
12 
28 
25 
5 
21 
18 
3 
21 
20 
1 
April 
11 
Mai 
16 
30 
Juni 
27 
Juli 
Aug. 
8 
29 
24 
<3ept, 
26 
25 
23 
4 
4 
24 
20 
12 27 
8 
26 
30 
4 18 
24 
24 
10 
g 
9 
, 4 
25 
24 
27 
6 
l5 
22 
30 
21 
18 
16 
13 
27 
16 
27 
17 
23 
16 
4 
19 
24 
3 
31 
. 
28 
18 
10 
24 
19 
21 
14 
18 
20 
3 
1 
29 
29 
. 
. 
* 
21 
27 
26 
19 
23 
30 
18 
5 
6 
29 
25 
23 
2 
28 
10 
21 
24 
26 
l6;l8 
3 # 5 
L8-50 
17 
30 
18 
30 
4 
3 
3 
' 
14 
29 
19 
11 
18 
29 
5 
23 
22 
10 
1.5 
8 
9 
29 
16 
ao 
22 
25 
29 
! 
5 
25 .[ 
— 
* 
5 
Octb.i Nov. 
3 4 
16 
24 
i5 
22 
22 
29 
2 
»7 
14 
29 
11 
fti 
10
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.