Full text: Amtlicher Kalender für das Kurfürstenthum Hessen // Amtlicher Kalender für Kurhessen // Amtlicher Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1860-1873)

Namentliche Lifte 
der in dem Kriege 18 70 /7i mit dem „Eisernen Kreuze" beliehenen Offiziere und 
Mannschaften, Aerzte und Beamten des XI. Armee - Corps. 
(Fortsetzung und Schluß.) 
Eiserne Kreuze S. Classe. 
General-Commando XI. Armee-Corps: 
General-Lieutenant von Bose, General-Lieutenant 
von Schachtmeyer, Generalmajor Stein von 
Kami ns ki; Major von Sobbe und Hauptmann 
von Möller. 
Stab der 21. Infanterie-Division. — Major v o n G o t t b er g. 
Stab der 22. Infanterie-Division. — Generalmajor von 
Wittich und Major von Holleben. 
Stab der 42. Infanterie- Brigade. — Generalmajor und 
Commandeur von Tile. 
Stab der 44. Infanterie-Brigade. — Generalmajor von 
Schkopp. 
2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32. — Oberst 
von Förster und Hauptmann von Aschoff. 
Hessisches Füsilier-Regiment Nr. 80. — Oberstlieutenant 
von O etinger und Feldwebel Tromsdorf. 
3. Hess. Infanterie-Regiment Nr. 83. —Oberst Marsch all 
von Bieberstein, Oberstlieut. Weber, Major 
von Schorlemmer, Hauptm. von Gröling li. 
und Gefreiter Schaper. 
1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87. — Hauvtmann 
von Wobeser. 
5. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 94. — Oberstlieut. 
und Commandeur Marschall von Sulicki, Major 
von Neckern, Major von Schaurotb, Hauptm. 
Franke, Feldwebel Seibert u. Musketier Hesse. 
6. Thüringisches Infanterie - Regiment Nr. 95. — Oberst 
von Beckedorff, Major von Conring, Major 
von Wangenheim und Sec. Lieut. Müller. 
Hessisches Jäger-Bataillon Nr. 11.— Sergeant Salewsky. 
^Hessisches Husaren-Regiment Nr. 13. — Oberst von 
Heuduck, Rittmeister Jach mann und Sec. Lieut. 
von Hagenow. 
Stab der 11. Artillerie-Brigade. — Generalmajor Haus 
mann, Major Frhr. v. Schlotheim, Hauptleute 
Frhr. v. Gillern und Goßler. 
Hessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11. — Oberst und 
Commandeur v. Oppeln-Bronikowski, Major 
von Uslar, Hauptleute Reichert, Teubel und 
vonOhnesorge, Prem. Lieut. von Bardeleben. 
Pionnier-Bataillon Nr. 11. — 2. Ingen. Offizier Hauptm. 
von Gärtner. 
Eiserne Kreuze kl. Claffe. 
Stab der 21. Infanterie-Division. — Prem. Lieut. u. Adj. 
Prinz zu Isenburg und Büdingen. 
Stab der 22. Infanterie-Division. - Stabsordonnanz-Gesreiten 
Peter Metz und Heinrich Dingel. — Stabsordonnanz 
Wilhelm Zeh. 
Stab der 4!. Infanterie-Brigade. — Stabsordonnanz Heinr. 
Rodelbronn. 
Stab der 43. Infanterie-Brigade. — Stabsordonnanzen 
Kreß und Louis Bo st. 
Stab der41.Infanterie-Brigade.— Husar Wilhelm Becker; 
Stabsordonnanz Gustav Grub er. 
2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32. — Prem. 
Lieut. Anton Hohl; Sec. Lieuts. Ernst Schmidt, 
Heinrich Bernhardt und Max von Vietingho ff; 
Portepeefähnriche Wilhelm von Kutzleben und Ulrich 
von Kap Hengst; Sergeanten August Böttge, Carl 
Leppert, Hugo von Schönholz, Friedrich Rose, 
Hermann Lösche und Johann Stibbe; Unteroffiziere 
Adam Born, Louis von Bultee, Carl Trebing, 
Simon Weber und Moritz Ochs; Gefreiten Konrad 
Schnee, Heinr. Hoffmeister und Amandus Schlitz- 
berber; Musketiere Emil Weidemann, Aug. Bayer, 
Gustav Dressel I, Wilhelm Franke, August Brulat 
und Bernhard Jae; Füsiliere Ernst Müller, Friedrich 
Klause, Georg Müller und Balthasar Grösch. — 
Hauptleute Albert Ebeling und Albert von Beust; Sec. 
Lieuts. Victor Bünte, August Schlüp ers, Julius 
K a l l m e i e r, Maximilian I o a ch i m i und Joh. Seyd; 
Feldwebel Adolph Heim; Vicefeldwebel August Pfaff, 
Albert de Groote u. Friedrich Mathias; Sergeanten 
Carl Postrach und Balthasar Schulze; Unteroffiziere 
Nie. Jacob und Bernh. Eyermann. — Sec. Lieuts. 
Albert von Thümnteit, Hermann von Schmidt,Franz 
le Goullon und Eugen Gr ein er; «Sergeanten Ernst 
Walther u. Carl Fuchs; Unteroffiziere Friedr. Meng 
ler, Wilhelm Lau und Hugo Weigel; Gefreiten Balten 
Otto, Jacob Ost, Lorenz Schwebler und Konrad
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.