Volltext: Amtlicher Kalender für das Kurfürstenthum Hessen // Amtlicher Kalender für Kurhessen // Amtlicher Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1860-1873)

84 
Hessisches Füsilier-Regiment Nr. 80. — Major Hugo von 
Below; Hauptmann Ernst von Kietzell; Sergeant 
Fridolin Haag. 
1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87. — Majpr 
Wilhelm von Grote; Hauptmann Hugo Fischer 
v. Treuenfeld; Premier-Lieutenants v. Birckhahn 
und v.. Brause; Portepeefähnrich Kirstein; Ser 
geant Zabel; Unteroffizier Grob. 
2. Hessisches Infanterie-Regiment Nr. 82. — Major Wilh. 
Graf v. Schliessen und Major August v. Mar 
schall; Sec.-Lieuts. Wilhelm Fee ge und Adolph von 
Specht; Feldwebel Heinrich Israel; Sergeanten 
Heinrich Kruse und Johann Schulz I, Musketier 
Eduard Knipp. 
2. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 88. — Oberst- 
Lieutenant Leopold P r e u ß; Hauptmann Rudolph 
v. Gallwitz-Dreyling; Prem.-Lieut. Curt von 
Knobelsdorfs; Sec.-Lieut. Friedrich Lindstedt; 
Sergeant Robert Keller; Hornist Jacob Gerhards. 
Hessisches Jäger-Bataillon Nr. 1l. — Hauptmann Wilhelm 
d'Orville; Premier-Lieut. Louis Graf v. Rödern; 
Sergeant Onomar Tittel. 
2. Hess. Husaren-Regiment Nr. 14. — Premier-Lieutenant 
Carl von Uslar. 
Sanitäts-Detachement Nr. l. — Rittmeister Herrn. Becker. 
Stab der 22. Infanterie-Division. — Premier-Lieutenant 
im Infanterie-Regiment Nr. 83, Eduard von Kleist. 
Stab der 43. Infanterie-Brigade. — Premier-Lieutenant 
im Jnfanterie-Negmt. Nr. 70, Adalbert v. Buchfinck. 
Stab der 44. Infanterie-Brigade. — Premier-Lieutenant 
im Jnfanterie-Negmt. Nr. 91, Arndt v. Diepow. 
2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32. — Major 
Carl Fischer und Major Gustav Hicksch; Hauptleute 
Hugo v. Asch off, Robert v. Wintzigerode und Carl 
von Sponla; Seconde-Lieutenant Paul Ge im; 
Feldwebel Carl N e u b e r t ; Vicefeldwebel Ludwig 
Seid!er; Feldwebel Gottlieb Schönwerk; Sergeant 
Friedrich Schmidt; Unteroffizier Franz Kersten. 
6. Thüringisches Infanterie - Regiment Nr. 95. — Major 
Heinrich v Gayette; Hauptleute Alexander Vogel 
v. Falkenstein und Albert Wern ecke; Premier-Lieut. 
Heinrich von Goßler; Seconde-Lieurenant Bernhard 
v. Linstow; Feldwebel August Eich!er und Heinr. 
Schlimbach; Portepeefähnrich Hans von Flatow; 
Vicefelvwebel Albrecht Schminke; Musk. Bernhard 
Röpert. 
3. Hessisches Infanterie-Regiment Nr.83. — Major Arthur 
von Sodenstern, Major Konr. Schor; Hauptleute 
Gustav John von Freyend und Ferdinand von 
Schilgeu; Premier-Lieutenants Georg S i ck n. Oskar 
v. Stam for'd; Unteroffizier Franz Claus; Musketier 
Konrad Scheuer; Feldwebel Friedrich Glatte und 
August Marsch all; Füsilier Christian Krohn. 
5. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 94 (Großh. von 
Sachsen). — Major Artbur v. Necke r, Major Beruh, 
v. Gelieu; Hauptleute Theodor von Lucadon und 
Carl Winterberger; Gefreiter August Sch uber t; 
Tambour Samuel Knauer; Gefreiter Ludwig Bauch; 
Unteroffizier Carl von Göckel. 
1. Hessisches Husaren - Regiment Nr. 13. — Major Gustav 
v. Griesheim; Wachtmeister Carl Bürger. 
Stab der 11. Artillerie-Brigade. — Kremier - Lieutenant 
Georg Fischer. 
Artillerie des XI. Armee-Corps. — Major Eduard Arnold; 
Hauptleute Ernst Sylvins u. Emil Freih.v. Gill er n. 
Hessisches Wd - Artillerie - Regiment Nr. 11. — Hauptleute 
Joseph Reichert und Oskar Norm ann; Seconde- 
Lieut. Carl Nirnheim; Wachtmeister Albert Härder; 
Lazarethgehülfe Anton A n t u s ch; Feldwebel Ernst 
Kämpf; Kanonier Wilhelm Bausch; Unteroffiziere 
Wilhelm Münz und Caspar Fischer. 
2. Pionnier-Compagnie. — Hauptmann Leopold Eckert; 
Unteroffizier Gottlieb Neumann. 
Stab der21.Jns.-Division. — Stabsordonnanz JgnazDiel. 
General-Commando des XI. Armee-Corps. — Prem-Lieuts. 
Arthur v. Prittwitz und Gaffron; Hauptmann 
Otto v. Gärtner; Sec.-Lieuts. Heinr. Oster u. Wilh. 
Kaiser; Unteroffiziere Wilh. Ernst und Ludw. Kulle. 
Stab der 21. Infanterie-Division. — Prem.-Lieuts. Werner 
Graf von der Sch ulen bürg u. Friedr. Stumm. 
Stab der 22. Infanterie-Division. — Stabsordonnanz Carl 
Kleber. 
Hessisches Füsilier - Regiment Nr. 80. — Hauptleute Georg 
v. Strantz, Georg Oesterreich, Hermann Freiherr 
v. Berschuer, Julius v. Röder und Theodor von 
Trott; Premier-Lieuts. Eduard v. Möller, Heinrich 
Freiherr v. Uslar-Gleichen, Ferdinand Graf von 
Häslingen, Julius von Poseck, Ottobald von 
Wangenheim und Georg Henke; Seconde-Lieuts. 
Rainier von Ende I, Adolph von Roques, Otto 
Wagner, Dedo v. Baßewitz, Gustav Scheele, 
Alfred v. Sodenstern, Max v. Werner II, Georg 
Baumann und Georg Käppler;.Gefreiter Christian 
Ott; Füsilier Georg Hirsch; Feldwebel Adam Me per, 
Friedrich Geßner, Friedrich Eilend erg und Wilh. 
Schlooß; FüsiliereJoh. KöN «.Philipp Schröder; 
Feldwebel August Daniel u. Hermann Tromsd orf; 
Unteroffizier Robert Rosenkranz; Feldwebel Otto 
Helmich; Sergeant Gottfried Wilhelm Veit; Gefr. 
Georg Rausch. 
1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87. — Haupt 
leute Franz Müller, Christian Alefeld, Friedrich 
Ebhardt und Wilhelm v. Holbach; Prem.-Lieuts. 
Elmer v. Haxh ausen, Ferdinand Söst, Werner von 
Voigts-Rhetz, Fritz Cämmerer, Friedrich von 
Cläden, Gottlieb v. Bismarck u. Jacob Frießen; 
Seconde-Lieuts. Alfred v. Rößler, Adolph Tecklen 
burg, Gordan, Julius Tilmann, Franz Högg, 
Otto v. Rekowsky, Rudolph Frendenberg, Herrn. 
Oesterreich, Richard Panse, Georg Schmidt- 
Pfeffenhausen, Friedrich Elte st er und Adolph 
Fester; Feldwebel Franz Brandt; Vicefeldwebel 
^eul; Feldwebel Wilhelm Fleischfresser u. Peter 
Kann; Sergeanten Eduard fiebert unv Paul 
Theidel; Unteroffizier Heinrich Hessing; Feldwebel 
Eduard Schmidt; Sergeanten Wilhelm Rem speck 
und Hermann Weyrauch; Unteroffiziere Balthasar 
Ettinghaus, Carl Schimmelmann und Adolph 
Vespermann; Gefreiter Engelbert Moll; Musketier 
Philipp Schmidt l; Feldwebel Carl Pieck, August 
Pettke u. Carl Lutze; Unteroffizier Joseph Hilbert; 
Füsiliere Adam Bermbach, Heinrich Henemann 
und Funk.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.