Full text: Amtlicher Kalender für das Kurfürstenthum Hessen // Amtlicher Kalender für Kurhessen // Amtlicher Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1860-1873)

2] Prinzessin Maria Luise Anna, geb. 1. März 1829, 
vermalt 27. Juni 1854 mit dem Landgrafen Aleris von 
Hessen-Philippsthal-Barchfeld; von demselben durch 
landesherrlichen Ausspruch des Kurfürsten von Hessen 
kraft oberstbischöflicher Gewalt geschieden 6. März 1861. 
3] Prinzessin Marie Anna Friederike, geb. 17. Mai 
1836, vermalt 26. Mai 1853 mit Friedrich Wilhelm 
Georg Adolf Prinzen zu Hessen-Cassel. 
3) Prinzessin Friederike wilhelmine Alexandrine 
Marie Helene, geb. 23. Februar 1803, Witwe des Groß 
herzogs Paul Friedrich von Mecklenburg-Schwerin. 
4) Prinzessin Luise Auquste wilhelmine Amalie, geb« 
1. Februar 1808, vermalt 21. Mai 1825 mit Wilhelm 
Friedrich Carl Prinzen der Niederlande. 
'5) Prinz Friedrich Heinrich Albrecht, geb. 4. Oktober 
1809, General der Cavallerie, Chef des Lithauischen 
Dragoner-R^mts. Nr. 1 „Prinz Albrecht von Preußen" 
und des 7. Brandend. Jnfant.-Regiments Nr. 60, erster 
Commandeur des 1. Bataill. (Königsberg) vom 1. Garde- 
Landwehr-Regmt., ä 1a suite des Regiments der Garde- 
du-Corps, auch Chef des kais. russ. Dragoner-Regiments 
„Klein-Rußland" Nr. 7; vermält 14. Sept. 1830 mit Prin 
zessin Wilhelmine Friederike Luise Charlotte M a r i a n e, geb. 
9. Mai 1810, des + Königs Wilhelm 1. der Niederlande 
Tochter; geschieden 28. März 1849, wozu die königliche 
Bestätigung 5. Juni 1853 erfolgte. (Wieder vermält in 
morganat. Ehe 13. Juni 1853 mit Rosalie Wilhelmine 
Johanna, Gräfin von Hohenau , geb. 29. August 1820). 
Kinder: 
1) Prinz Friedrich Wilhelm Nikolaus Albrecht, 
geb. 8. Mai 1837, General-Major und Commandeur 
des königl. preuß. 1. Garde - Dragoner-Regmts., Chef 
des Brandenburg. Dragoner-Regiments Nr. 2, Ister 
Commandeur des 2. Bataill. (Stettin) vom 1. Garde- 
Landwehr-Regiment, auch k 1a suite des kais. russ. 
Dragoner-Negmts. „Klein Rußland" Nr. 7; Chef des 
kais. russ. Husaren-Regiments von Mitau. 
2) Prinzessin Friederike Wilhelmine Luise Elisabeth 
Alexandrine, geb. 1. Februar 1842. 
Vaters-Drüder und deren Nachkommen. 
0 4 Prinz Friedrich Ludwig Carl (geb. 5. Nov. 177:;, 4 28. Decbr. 
*706, vermält 26. December 1793 mit Friederike Caroline Sophie 
Alexandrine geb. Prinzessin von Mecklenburg r Slrelitz ( geb. 2. März 
1778 , f 29. Juni 1841); nachmals vermält 1) mit dem Prinzen 
Friedrich Wilhelm von Solms-Braunfels (4 13. April 1814); 2) mit 
Ernst August Herzog v. Cumberland, nachher. König von Hannover 
(4 18. November 1861). 
Dessen Sohn: 
4 Prinz Friedrich Wilhelm Ludwig (geb. 30. Dct'ober 1794, 
gest. 27. Juli 1863). 
Dessen Witwe: 
Prinzessin wilhelmine Luise, geb. 30. Oktober !799, 
des 24. März 1834 f Herzogs Alexius Friedrich Christ, 
zu Anhalt-Bernburg Tochter;, vermält 2!. Nov 1817. 
Dessen Söhne: 
1J Prinz Friedrich Wilhelm Ludwig Alexander, 
geb. 21. Juni 1820, General der Infanterie, Chef des 
3. Westphäl. Infanterie-Regiments Nr. 16 und erster 
Command. des 3. Bataill. (Graudenz) vom 1. Garde- 
Landwehr-Regiment. 
21 Prinz Friedrich Wilhelm Georg Ernst, geb. 
12. Februar 1826, General-Lieut., Chef des ersten 
Pommern'schen Ulanen - Regiments Nr. 4 und erster 
Commandeur des 3. Bataill. (Cottbus) vom 2. Garde- 
Landwehr-Regiment. 
2) 4 Prinz Friedrich Wilhelm Carl (geb. 3. Juli 1783, 4 
28. Septbr. 1851, vermält 12. Januar 1804 mit Prinzessin Amalie 
Maria Anna fgeb. 14. Dctober 1785 , 4 14. April 1846], des 
20. Januar 1820 4 Landgrafen Friedrich Ludwig Wilhelm 
Christian von Hessen-Homburg Tochter). 
Dessen Kinder: 
1) Prinz Heinrich Wilhelm Adalbert, geb. 29. Oct. 
1811, Admiral und Oberbefehlshaber der königl. Marine, 
Chef des r.Thüring. Jnfant.-Reg. Nr. 31, erster Com 
mandeur des 3. Bataill. (Düsseldorf) vom 2. Garde- 
Grenadier-Land wehr-Negt. und k la suite der Garde- 
Artillerie-Brigade, auch Chef der kais. russ. 2. reitenden 
Artillerie-Brigade. (Vermält in morganatischer Ehe 
20. April 1850 mit Therese Freistatt von Barnim.) 
2) Prinzessin Marie Elisabeth Caroline Vicrorie, 
geb. 18. Mm 1815, vermält 22. Oct. 1836 mit Carl 
Wilhelm Ludwig, Prinzen von Hessen und bei Rhein. 
3) Prinzessin Friederike Franziska Auguste Marie 
Hedwig, geb. 15. Oct. 1825, vermält zu Berlin p. p* 5. 
und persönlich zu München 12. Octbr. 1842 mit dem 
Kronprinzen, nachherigem König Maximilian 11. 
Joseph von Bayern; Witwe 10. März 1864. 
Zweite Gemalin des *1* Königs Friedrich Wilhelm 111. 
Auguste, Fürstin von Liegnitz, Gräfin von Hohenzollern, 
geb. 13. August 1800, des 4 Grafen Ferdinand von 
Harrach Tochter; mit dem König Friedrich Wilhelm IN. 
in morganatischer Ehe vermält 9. Novbr. 1824; Witwe 
seit 7. Juni 1840. 
Hohenzollern. 
i. Hohenzollern-Hechingen. 
Fürst Friedrich Wilhelm Constantin, geb. 16. Febr. 
1801, Fürst zuHohenzollern-Hechingen, BurggrafzuNürn- 
berg, Herzog zu Sagan in Schlesien, Grafzu'Sigmaringen, 
Beringen, Eastilnovo und Billalva del Alcor, Herr zu Haiger 
loch und Werstein rc.; Sohn des Fürsten Friedrich Her 
mann Otto (geb. 22. Juli 1776) unv der Fürstin Pauline 
des 4 Herzogs Peter von Eurland und Sägan Tochter, geb. 
19. Febr. 1782, 4- 8. Jan. 1845); succed. seinem Vater 
bei dessen Tod 13. Septbr. 1838, entsagte der Negierung 
des Fürstenthums mittelst Ucbereinkunft vom 7. Dec. 1849 
und kraft der bestehenden Erbverträge zu Gunsten des 
Königs von Preußen, Allerhöchsten Chefs des Gesammt 
Hauses Hohenzollern, vorbehaltlich der Rechte eines souve 
ränen Fürsten, erhielt durch kgl. Cabinetsordre vom 27. März 
1850 das Prädicat „Hoheit" mit den Prärogativen eines 
nachgeborenen Prinzen des kgl. preuß. Hauses; kgl. preuß. 
General der Infanterie, Chef des 2. Niederschlesischen 
Landwebr-Regts. Nr. 7 und des 2. Nicderschles. Jnfant.- 
Regts. Nr 47 sResidenz: Hohlstein in Schlesien]; vermält 
1) 22. Mai 1826 mit Fürstin Eugenie. geb. Prinzessin von 
Leuchtenberg (geb. 23. December 1808, -4 1. Sept. 1847)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.