Full text: Leitfaden für den Religions-Unterricht in der israelitischen Schule

Der siebente Glaubensartikel lehrt, daß die 
Prophetie Mosches die höchste war, die je ein Mensch 
erreichen kann. Er erhielt die göttlichen Offenbar 
ungen wachend, ohne Bild, Räthsel, Träume n. dgl., 
er hatte sie bei völligem Bewußtsein, er war stets 
seiner Weissagnngsgabe mächtig; ihm allein wurden 
die Gesetze (Thora) von Gott mitgeteilt. 
£ 10. Wre heißt der achte Glaubensartikel und was 
lehrt derselbe? 
Der achte Glaubensartikel beißt: 
Ich glaube aufrichtig 
und wahrhaft, daß die 
ganze Thora, wie sie jetzt 
in unseren Händen sich be 
findet, dem Mosche unserem 
Lehrer, Friede mit ihm, 
gegeben wurde. 
rni'p" ‘»tsf hdW 
wn hp*; rprcön 
• •• t : t - t : - 
•cWn vVo 
T - T T 
Ter achte Glaubensartikel lehrt, daß das ganze 
Gesetz sowohl das schriftliche — die 24 Bücher der 
heiligen Schrift — lTSIPOI DWS: iTTIP (* — als 
auch das mündliche Gesetz, welches in Mischna und 
Talmud enthalten ist, von C'iott gegeben wurde und 
□n:n( 5 ( 4 aw( 8 PM (- (’ :rmn (* 
□'cto (° D’tODity ( 7 yimnu 6 dwd: 
iüv nn( ,: ' bNpin’i 1 ' pdtC 11 pwh 10 :D’:nnK dwd: 
,rT>:sk‘,pTCn,cin; ,n:v ,iwin) 
2v«(" ! ^Bü( ,ä c’pnnC 1 :c’2'inr ,dh2t Ain 
t>tr:i( ss to(-" pt>np(*° pd^C 19 pnO 8 Dnnwi -pp>( 17 
■mo’n nm ( L>4 p’^np sny ( 2a
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.