Full text: Leitfaden für den Religions-Unterricht in der israelitischen Schule

11 
Das fünfte Gebot lautet: 
Ehre deinen Vater und 
deine Mutter, damit sich 
verlängern deine Tage 
auf dem Erdenreich, das 
der Ewige, dein Gott, 
dir gibt. 
HiO Tj'IlN ™ -122 
n ^2 
jrü T]>npn 
§17. Was lehrt uns dieses Gebots 
Dieses Gebot lehrt uns, daß Kinder ihren Eltern 
Ehrfurcht, Liebe und Gehorsam entgegen bringen müssen. 
§ 18. Was heißt Ehrfurcht? 
Ehrfurcht heißt, mit der größten Achtung stets 
den Eltern zu begegnen; niemals in ungeziemender 
Weise ihnen zu widersprechen, nichts zu unternehmen, 
was von ihnen nicht gebilligt wird und überhaupt nur 
mit Hochschätznng von ihnen zu sprechen. 
§ 19. Was heißt Liebe? 
Liebe heißt, den Eltern jeden Schmerz, Verdruß 
itnb Kummer zu ersparen, Freude iinb Glück, soviel 
als nur immer möglich, ihnen zu bereiten suchen, 
Mühen und Arbeiten ihnen zu erleichtern, wenn sie 
alt oder krank sind, sie zu pflegen, nötigenfalls zu 
ernähren und zu kleiden, ihr Andenken selbst nach 
ihrem Tode zu ehren. 
§ 20. Was heißt Gehorsam? 
Gehorsam heißt, die Befehle der Eltern — sofern 
sie nicht gegen die göttlichen Gebote oder die Staats 
gesetze verstoßen —- gerne, genau und zu jeder Zeit 
befolgen, ihre Verweise und Bestrafungen ohne Wider 
rede hinnehmen und solche stets beachten.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.