Full text: F. Soennecken Bonn (1926)

5, SOENNECKEN > SCHREIBFEDERN- UND Sn SCHREIBWAREN-FABRIKEN . BONN /RH 
m A a — 
SOENNECKEN-TINTENFÄSSER 
Verhindern zu tiefes Eintauchen der Feder und Verwechseln der Tinte 
Untersatz halbdunkel fein poliert + Mit Deckeln C = vernickelt und poliert (siehe Seite 91) 
Nr 284 : 121%2X 9 cm + Ersatz-Einsatzgläser Nr 289 
Nr 467 : 16 X12 cm + Ersatz-Einsatzgläser Nr 297 
Nr 134A: 19 x14'% cm + Ersatz-Einsatzgläser Nr 177 
Mit schwarzem Untersatz: 
Nr 4675 : 16x12 cm . Ersatz: Einsatzgläser Nr 297 
Nr 134 AS: 19x14! cm + Ersatz: Einsatzgläser Nr 177 
Untersatz halbdunkel fein poliert . Mit Deckeln J = Altmessing (siehe Seite 91) 
Nr 1041 F: 1212 x 9 cm . Ersatz: Einsatzgläser Nr 289 
Nr 1042 F: 16 X12 cm . Ersatz: Einsatzgläser Nr 297 
Nr 1043 F-. 19 14% cm . Ersatz-Einsatzgläser Nr 177 
Mit Deckeln in Altkupfer = Zusatzbezeichnung K statt F 
m N N N _ 
Man achte aenau auf den @ > -r"'amamen J„SOENNECKFEN"
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.