Full text: F. Soennecken Bonn (1926)

=, SOENNECKEN -. SCHREIBFEDERN- UND = SCHREIBWAREN-FABRIKEN - BONN /RH. 
SOENNECKEN-NORMBLATTORDNER 
D-R-.PATENT 
Niere nt U-Scheiben: 
Cie 
Mit vernickelter doppelter Kreisbügelmechanik mit 4 Ringen, mit je 8 cm Abstand, mit 
2 Rücklegern und mit 2 Gleitschienen - Mit halbrundem Greifausschnitt mit Metallkanten- 
schutz am unteren Rande des Rückens - Mit Vorrichtung, die Mechanik durch Schlofs oder 
Plombe zu sichern -. 3312 cm hoch, 261/2 cm breit, Rückenbreite 6 cm. 
Nr 110 
Nr 10 P 
Besonders starker Einband mit Kunstlederüberzug . Innen mit kräftigem Vorsatz: 
papier überzogen * Rücken und obere Ecken in Moleskin, die unteren Kanten und 
Ecken mit vernickelten Metallbeschlägen. 
Leichtere Ausführung ° Einband mit schwarzem geprefsten Lederpapier überzogen 
Rücken und Ecken in Moleskin - Innen mit zihem Marmorpapier beklebht. 
Der Soennecken:Normblattordner 
»ntspricht allen Bedingungen, die an ein praktisches Normenbuch gestellt werden müssen: 
ERSTEN S vereinigt er die Normblätter zu einem Buch, in dem die einzelnen Blätter 
gegen unbefugtes Herausnehmen gesichert werden können. 
ZWEITENS läfst er neuerschienene Normblätter leicht und schnell an jeder beliebigen 
Stelle einordnen, wodurch die Sammlung stets übersichtlich bleibt. 
DRITTENS hat er dem gebundenen Buch gegenüber den Vorteil, dafs er aufgeschlagen 
lach vor dem Benutzer liegt und müheloses Ablesen der Normblätter gestattet 
VIERTEN S erfüllt er durch seine solide und kräftige Bauart die Anforderungen, die 
an ein viel gebrauchtes Werkzeug in Bezug auf Haltbarkeit gestellt werden müssen. 
SOENNECKEN-LOCHER 
zum Lochen der Normblätter (je 8 cm Lochabstand) 
Nr 231AN und 240/4 (siehe Seite 57 und 60) 
— z—m————_ N ——— SS zn = 
\4an achte 74qenau auf den Garantianarmmen SOFEFNNECKE*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.