Full text: F. Soennecken Bonn (1926)

F, SOENNECKEN - SCHREIBFEDERN- UND a SCHREIBWAREN-FABRIKEN - BONN /RH. 
— —- * — VG NN — a —— ———— — 
DIE RUNDSCHRIFT 
LEO eL SE 
KNME 
GESCHENK-AUSGABE: I., II. und III. Teil (vollst, Lehrgang). In hübscher Schachtel, 
mit 25 einfachen und doppelten Rundschriftfedern, 1 Tinten: 
träger und 1 Rundschriftfederhalter 
SOENNECKEN-RUNDSCHRIFT-:MASSE 
AUS ZELLULOID 
Wichtig zur Erzielung harmonisch wirkender Schrift * Für 
alle Rundschriftfedern - Man legt das Mafs an ein Lineal, 
steckt den spitzen Bleistift in die betr. Löcher und zieht 
die Linien, indem man das Mafs mit dem Bleistift an dem 
Lineal entlang schiebt 
Für normale Formen: Nr 664, 13 cm lang 
Für freie Formen: Nr 663, 13 cm lang 
LINIENBLÄTTER FÜR RUNDSCHRIFT 
2 21 3 
2.10.60 2% :20.70 3.30.80 
Gröfse 20x 2312 cm . Nr 
Für Federn..... . Nr 
3 
31/9 
PA 
SOENNECKEN:PARALLELFEDER 
Mit der Parallelfeder können durch Verstellen der einzelnen Federchen 144 verschiedene zweifache 
und 504 verschiedene dreifache Striche geläufig geschrieben werden 
Nr 550 mit 9 losen Federchen und Gebrauchsanweisung * 15 cm lang 
5 ; 
Schriftprobe 
el ze f 
Al A2 A3 BI B2 B3 C1 C2 C3 
Federchen zur Parallelfeder Schriftprobe 
Man achte genau auf den Garantienamen „SOENNECKEN"
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.