Full text: F. Soennecken Bonn (1926)

Fr, SOENNECKEN - SCHREIBFEDERN- UND EX SCHREIBWAREN-FABRIKEN . BONN /RH 
—— U N A ———— — a EEE m mama qm 
1 
r 
N 
/ $ 
Zum Selbstunterricht und zum Gebrauch in Schulen 
Mit Vorwort zur ersten und hundertsten Auflage von Geh. Regierungsrat Professor F. Reuleaux, 
herausgegeben von F. SOENNECKEN 
1677 ZT AS 
9 ZZ, 
am nn 
; ag 
N - = 
„Nrg - A 
A A A 
( U ( Z 
a / A 
ie A Sepp e nn 
Zum Selbstunterricht 
van A 
. TEL. ZUM SELBSTUNIERRICHT UND FÜR LEHRER & TEL 
IE 
U MIT VORWÖRT ZUR {ft 
ERSTEN UND HUNDERTSTEN AUFLAGE VON 
Geh, Regierungs-Rat Prof, F. Reuleaux 
w RA INK TEHEN HERAUSGEGEBEN. VON Et a 
x " SOFNNECKE 7 Wa 
Ki Cs 
ERLAG F. SOENNECH 
x PS 
Schulausgabe 
CHE 
& in - 
SCHUL.AUSGARBE 
DIE 
4 MI € i ; 
MIT VORWORT ZUR 
ERSTEN UND HUNDERTSTEN AUFLAGE VON 
Geh, Regierungs-Rat Prof. F, Reuleaur 
EEE ICE TEILEN MERAUSGEGEBEN VORN 
A € } * SARNMEAL" 
„= Fr. SOENNECK:' 
UN ERRT 
PA 
BISHER MEHR ALS 6000 AUFLAGEN * MINISTERIELL EMPFOHLEN UND EINGEFÜHRT 
BISHER MEHR ALS 6000 AUFLAGEN * MINISTERIELL EMPFOHLEN UND EINGEFÜHRT 
A 
Pech sek at 2 
Heft 1,2,3 und 4 einzeln, ohne Federn 
Heft 5 ohne Federn 
Heft 1 mit 1 Auswahl = 25 einfache und doppelte Rund: 
schriftfedern und 1 Tintenträger 
Heft 1 mit 6 Rundschriftfedern Nr 3 
L. TEIL mit 1 Auswahl =25 einfache und doppelte Rund- Heft 1u.2 mit 1 Auswahl = 25 einfache u. doppelte Rund: 
schriftfedern und 1 Tintenträger (einfacher Lehrgang) schriftfedern und 1 Tintenträger (einfacher Lehrgang) 
[. u. II. TEIL mit 1 Auswahl = 25 einfache und doppelte Heft 1—5 mit 1 Auswahl = 25 einfache u. doppelte Rund: 
Rundschriftfedern, 1 Tintenträger und 1 Federhalter schriftfedern und 1 Tintenträger (vollständ. Lehrgang) 
[. TEIL = Einfacher, aber vollständiger Lehrgang 
I. u. III. TEIL = Weitere Ausgaben für Fortgeschrittene 
Das Erlernen der Rundschrift nach dem einzigen vollkommenen Rundschrift-System von F. SOENNECKEN 
verschönert die Handschrift und bildet den Formensinn für Schrift 
a a m _ SEN ET 
Man achte menau auf den Garantianamen „SOBNNECKERNI!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.