Full text: Kinder- und Hausmärchen

machen und fortspringen wollte, that sich der Pelzmantel ein we 
nig auf, und das Sternenkleid schimmerte hervor. Da faßte der 
König den Mantel, und riß ihn ab, und die goldenen Haare und 
der ganze herrliche Anzug kam hervor, und sie konnte sich nicht 
mehr verbergen, und wischte Ruß und Asche aus ihrem Gesicht, 
da war sie die schönste Königstochter, die je auf Erden gesehen 
war. Der König aber sprach <du bist meine liebe Braut, und wir 
scheiden nimmermehr von einander? Darauf ward die Hochzeit 
gefeiert, und sie lebten vergnügt bis an ihren Tod.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.