Full text: Kinder- und Hausmärchen

108 
'rucke di guck, rucke di guck, 
kein Blut im Schuck, 
der Schuck ist nicht zu klein, 
die rechte Braut die führt er heim? 
Und als sie das gerufen hatten, kamen sie beide herab geflogen, 
und setzten sich dem Aschenputtel auf die Schultern, eine rechts, 
die andere links, und blieben da sitzen. 
Als die Hochzeit mit dem Königssohn sollte gehalten werden, 
kamen die falschen Schwestern, wollten sich einschmeicheln, und 
Theil an seinem Glück nehmen. Als die Brautleute nun zur 
Kirche giengen, war die älteste zur rechten, die jüngste zur linken 
Seite, da pickten die Tauben einer jeden das eine Auge aus; 
hernach als sie heraus giengen, war die älteste zur linken, und die 
jüngste zur rechten, da pickten die Tauben einer jeden das andere 
Auge aus: und waren sie also für ihre Bosheit und Falschheit 
mit Blindheit auf ihr Lebtag gestraft.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.