Full text: Chronik der Familie Roselius

Ai 
115 = 
Gerd Rosellus war ebenso wie sein Vater Tischler—- 
meister in Bahlumz es gelang 1hnm, die Besitzung, welche sein Vater 
in Pacht gehabt hatte, zum Teil käuflich zu erwerben. 
Der Ehe entstammen 83 Kinder: Ludwig Wilhelm, Margarete 
Hohann Heinrich, Dietrich Friedrich Rennig, Katharina, Fritz, Be-tha, 
Helene. 
Zur Charakterisierung seiner Persönlichkeit möchte ich 
nur einen Brief mitteilen, den er bei der Geburt des selchsten Kindes 
Bertha seinem ältesten Sohn Ludwig Wilhelm schrieb, welcher sich 
damals als Apothekengehülfe in Thedinzghausen aufhielt. 
“An L. Roselius 
auf der Apotheken 
in Thedinghausen 
Lieter Sohn! Bahlum da 18.März 1851 
Ich kann dir die Äschricht bringen das der liebe Gott uns 
vergznbenen Kontag dm 11 Uhr des Morgens mit einer kleinen Toch- 
ter beschenkt hatg und die Mutter sher munter ist, welches Dich 
doch auch gewiss eine grosse Freude ist und du mit uns auch Gott 
Jafür dankes und such zugleich bitten das der Algütige Mutter un. 
Kind ferner in seinen Gnädigen Schutz nehmen und Sie für aller 
defahr behüten möge wenn die Witterrung beliebt is% und Ihr 
nicht gar zu viel zu thun habt 80 küömmst Du zu Haus um die 
Jutter auch zu besuchen. Deine Herrschaft kannst Du hiervon 
auch benachrientigen. Gott sei mit uns allen. 
Dein liebender Vater 
Roselius." 
Seine Frau Magdalene Dorothee starb 1833 in Bremen im 
Hause ihres Sohnes Dietrich und ist ihren Enkelkindern noch in guter 
Erinnerung« Das Jüngste Enkelkind erhielt 1830 ihren Nauen. 
X, Dietrich Friedrich Rennig_Roselius 1843 = 1902 
verheiratet 18. Nov. 1871 mit Elise Charlotte Friederike 
Vindmüller 1844 = 1890. 
FI. Elisabeth 18377 = 1917 
Ludwig Gerhard Wilhelm Roselius 
Friedrich Roselius 1876 
Emilie 1878 
Yagdalene Dorothee 1830
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.