Full text: Chronik der Familie Roselius

E 
5} 
m 
1634 
1535 
1633 
Hunnius "Aursführlicher Eericht von den Nouen Propheten" 
Roselius Gerenschritft "Xurize Enten hl ann anal 
rief un Hunniuz nebat 4 Sirrt het) 
Absetzung vom Pfarzant in Schwarm" 
Unterkunft bei Fremden (Poatinius - 
Versuch einer Verständigung mit den Consist. Uripol. 
AbTassung des "Pemlithiyen Priedens-Eri- PPar 
Aufstellung der erston Rewanrstianefarmal, 
Roselius rief an Hunnius 
koselius "Andermuhliscer Fri oa, 
Tunnius’'äntwort an den Hat von Lü* 
Persönliche Verhandlung mit Paste“ "olms in Lübeck. 
Fahrt nach Hostock zur Mrlangung von Änpfehlungene 
Ablehnung der von der theolorischen Fakultät Rostock vor- 
zeschlazenen devocnlionsformel dnrel Ang Lübecker Mini- 
steriume. 
)berreichung eines "andermeh?” {SPfegn 
Verhandlun:- über eine neue Revooaftioansformel z7ischen den 
3 Städten. 
Vorlerung der neuen Formel und Ablehnung durch Kossalius. 
Neudruck der Eursporsune in Ansterdam. 
Roselius "unrewöhlicher"Schr.1ben an den Ra% von Lübeck. 
“iderrufung seiner Lehr». 
Pfarrer in Yürfeld 
Nerzussabe der "KXatechiemusschule® 
Ötreitschriften des Pastor Schra; muller 
Zoselius' Cerenschrift 
Absetzung in Jürfeld 
Ort und Zeit des Todes unbekannte 
Christoph Koselius Schriften. 
1) Vrewhertzige Buss-Posasung. Amt 70 77322, 
2) Bonderbahre trewhertzire re 
ne. Lübeck 1632. 
3) Güldener Schlüssel Lavids zum House Gottes. Lübeck 1632. 
4) Yertz-blutize Thrünen und peängetigter CSeulen Feufzerlein. Lüb.1632 
5) FProtestation und Ermahnung sm etliche gegen ihn unwillize Priester. 
HNasmlurs 1633. 
Potinius."Le fribulatione magna instcnti1" von Roselidus umpearscitet. 
175121 
23 April 
1641 25.0kt. 
3). NOove 
A} f 
1642 7 An 
& “ta @ 
AM 
3 0 
156: 
A 1 
1647 
1645 
1653 
1654=61 
1659 
1650 u 
16581 
1661 
Una Jahr an ehlesene LneeePiiralie 
7) 
Kurtze Z*ntechuldirung 88200 dem Dvrocess und Verlauffr alles Uaiıe
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.