Full text: Die Gedichte Walthers von der Vogelweide

In 
= 
77, 4=474,271C. 17, wirt 4. ‚19. führten (so) 4, 
fürhtent C. ein wan, das unserm nachgesetzten nur ent- 
spricht und seiner grundbedeutung nach von wan aufser 
nicht verschieden ist, wird nicht selten vor den imperativ 
gestellt, so Iwein 5491 wan (wane A) nennet ir si doch, 
nennt sie doch nur. Nib. 704, 2 welt ir zer höchztte, wan 
tuot ir mir daz kunt, so Lafstmichs nur wissen, Ulr. Trist. 
2535 ine weiz wes tü beides, töt: wan brich min herze 
enzwei. vergl. Nib. 442,5.7. 1507,3, 1759,3. Kl.877. eben 
so mufs es auch bei der dritten person vor dem conjunctiv 
des präsens stehen können: wan fürhten si, nehmen sie 
sich nur in acht! häufiger ist es beim con], präter., wenn 
er einen wunsch ausdrückt: wan woelde got! owe wan wer 
ich 16t! auch im nachsatze, wie Parz, 812, 7 ob ich ie. 
pris erwarp mil sper, wan War daz gar durch sie gesche- 
hen! dieser conjunctiv würde auch im Iwein 3140 wohl 
passen: sit min vrouwe ir jugent — wider iuch niht ge- 
niezen kan, wan gedaht ir doch dar an, waz ich iu gedie- 
net hän, unt het si min genozzen län! 0 gedäiht wohl 
nur alte schreibweise ist, und das wanne der handschrift 4 
dem gedanken nicht so genügt wie er es hingegen z, 7032 
zu fordern scheint, wanne bedenkest dü dich baz? denn 
das baz widerstreitet dem wan in der frage, bedenkst du 
dich nur besser? d.h. du denkst nicht besser nach, ist dort 
wider den sinn, der statt besser wohl erlangt. man 
vergleiche nur im armen Heinrich z. 604 wan gedenkest dü 
an sin gebot? denkst du nur (oder auch) an gottes ge- 
bot? du vergissest doch nicht gottes gebot ? offenbar wäre 
aber in der letzten stelle auch wanne nicht unrichtig. 
MS. 1, 40a owe wan länt si mir min liep? scheint zu hei- 
fsen: seht doch, lassen sie mir nur meinen liebsten? d, i. 
sie sollten mir doch meinen liebsten lassen: ichn gerte teh. 
ir keiner trütes niet, verschieden, denke ich, ist das wan 
bei LValther s. 28,28 wan mugens in räten daz si läzen-? 
und Nib. 150,4 wan mugt irz Sivride sagen? hier ist das 
durch wan ausgeschlossene nicht /der -gedanke selbst ,—son- dasvecbam, 
dern es-ist-aufser-dem-gedanken. können sie nur? könnt Jondem der 
ihr nur? d.h, ihr könnt nicht — wird hier keinesweges ge- qanke dam 
meint, sondern wan heifst hier aber, und die schwierig- 
keit liegt nur in dem uns so nicht geläufigen. mugen, WO0-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.