Full text: Die Gedichte Walthers von der Vogelweide

138 
13==5324, 23C, 204 E., Sit liez E. 14. auch 
reine E, 15. dar nach liez er sich verkaufen E, 
16. eine 4. 18. wanne sin sper E.. 19. wie dir 4C, 
werder E: von Bodmer verbessert. heiden daz ist dir E, 
zeiden dienst der A, ze den ist din C. 
20=14B, 24C. wolde fehle B.. 21. hie DB, do C. 
27 ==354, 15B, 25C, 205E. Dannan fuor er hin E. 
zer AE, ze BC. 28, da’r C nach Bodmer, da er AB, do 
erE, 29, des (dest C) der valter ie geselle BC. 31. sun- 
der gescheiden A. est al ein] dest alleine 4, es ist 
ain B, es si ein C, ez ist E, 32. Slehter denne. ein 
zein E. danne fehlt A, 
34= 54 4, 26 C, 206 E. do A, also C, dort E. 
35. ritter E, 36. er wider heim zelande E. 37. sich 
da CC. 38. wenne er E, herre ir C, here 4, in ir E, 
39. daz fehlt E. 40, nuoc A. 
16, 1= C auf dem rande, 211 E. - 3. dannen fehlt CE, 
4. der E, er C. 
8=—=554, 16B, 28C, 208 E. In das C. 9. den 
vil engestlichen E, 10. do C. der weise BC. 11, der 
weise] der arme 4, der E, dü witewe BC, 12. der wei- 
se A. 13. der da wirt an ime 4, der mit ime wirt E, 
, den man hat mit ime (in €) BC. 
em Rimk nchlze 15—=17B, 28C, 209E, WUnserre BC. lantrihtere E, 
ante Lam : . > hr , 
ALS Seb. Franckens sprichwörter (1541) 1, bl. 36 rw. richter 
ft in@ Ber dichter. 16. unde envristent dort E. 17. wan fehlt E, 
IRd.C (al. f 5 ze stunden E, da zestunt BC, 15. so ist es BC. letz- 
zesten E. 19. und fehlt E, schulde BCE, hie 
hat BE. 20. verebenet E. der B, er C, der dort E., 
21. Do er weder E. 
22= C auf dem rande, 210 E, en fehlt CE, 
25. kürtzelich E. ouch C, 
29—=56 4, 13 B, 29 C, 207 E. Juden cristen unde 
heiden 4, und die heiden fehlt E. 30. daz dinir 
erbe 4, 31. muesse es ze BC, der muezze E, sol uns 
ze A, bescheiden 4. 32. die sinü C, der siner E, 
33. das zweite diu fehlt BC. 35. uns wer A. 
*36 = 94 4, 24B, 124 CC. 37, heiles 4, hel- 
des BC.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.