Full text: Der Nibelunge Not mit der Klage

DER NIBELUNGE NOT. 48223; L. 
ich unde mine herren, 
S880. waz mack gehelfen Etzeln 
2131. Ich sten in &rözen sorgen, 
den schilt, den mir vrou Gotlint 
Jen habent mir die Hiunen 
ich fuert in friuntliche 
'Jaz des got von himele - 
Jaz ich schilt sö guoten _ 
zö den du häst vor hende, 
sö bedorfte ich dem sturme 
Vil gerne wer ich dir guot 
getörst ich dirn gebieten 
doch nim du in hin, Hagene, 
hey soldest du in füeren 
Do er im sö willeclichen 
dö wart genuoger ougen 
zz was diu leste gäbe, 
höt deheinem degene 
Swrie grimme Hagen ware 
ja erbarmet im diu gäbe, 
bi sinen lesten ziten 
5900 vil manic ritter edele 
2136. Nu löne iu got von himele, 
ez wirt iwer geliche 
der ellenden recken 
sö sol daz got gebieten, 
Sö we mich dirre mzxre, 
wir heten ander Sw&re 
sul wir mit friunden striten 
dö sprach der marcgräve: 
9138, Nu lön ich iu der gäbe, 
Sao swie halt gein iu gebären 
daz nimmer iuch gerüeret 
ob ir si alle slüeget, 
2139. Des neig im mit zühten 
si weinten allenthalben: 
89 3 niemen scheiden kunde, 
vater aller tugende 
2140. Dö sprach von dem hüse 
sit min geselle Hagene 
als uns des twinget nöt, 
unser ellender töt? 
«prach aber Hagene, 
zab ze tragene, 
‚zerhouwen von der hant. 
in daz Etzelen lant, 
‚uochen wolde, 
noch tragen solde, 
vil edel Rüedeger. 
leheiner halsperge mer. 
nit minem schilde, 
vor Kriemhilde. 
ınde trag in an der hant 
in der Burgonden lant. 
den schilt ze geben böt, 
von heizen trehen röt. 
lie sider immer mer 
von Bechlären Rüedeger, 
nt swie zornic gemuot, 
lie der helt guot 
;ö nähen het getän. 
nit im trüren began, 
-il edel Rüedeger, 
leheiner nimmer mer, 
‚ö herlichen gebe. 
jaz iwer tugende immer lebe, 
sÖ] sprach aber Hagene. 
;Öö vil ze tragene: 
laz si got gekleit, 
laz ist mir innecliche leit. 
‚il edel Rüedeger, 
lise reken her, 
mit strite hie ınin hant, 
lie von Burgondenlant. 
Jer guote Rüedeger. 
Jaz disiu herzenser 
Jaz was ein michel nöt. 
iag an Rüedegere töt. 
Volker der spileman : 
Jen vride hät getän, 
Yags. U32. 
2133. 
Sao, 
ar Da 1” 
EOS Ta 
ge x z 
v 
. 
235 
Fr 
5 A) 
2131, 3. zerhowen vor der hanf. 
2132, 1. geruochen wolde, 
2134, 4.. geböt deheinem degene 
2136, 4. got sol-daz gebieten, 
2137, 1. SO we mir dirre MÜre, 
sprach aber Hagene. 
G=2
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.