Full text: Der Nibelunge Not mit der Klage

895 
3000 
913. 
a 915. 
3415 
3445. 919. 
108 
DER NIBELUNGE NOT. 8%, ı. 
911. Sifriden den recken: 
den tisch er dester ziter 
er wolde für die berge 
dö was der rät mit meine ° 
Diu tier hiez man üf wägnen 
diu dä hete verhouwen 
man jach im grözer &ren, 
Hagne sine triuwe 
5 si wolden dannen 
10 sprach von Troneje Hagne 
laz niht gevolgen kunde 
swenner welle gähen. 
‚)Jö sprach von Niderlande 
daz muget ir wol versuochen 
ze wette zuo dem brunnen, 
man jehe dem gewinnes, 
Yu welle ouch wirz versuochen 
1ö sprach der starke Sifrit: 
für iuwer füeze: 
dö er daz gehörte, 
Dö sprach der degen küene: 
allez min gewzte 
den ger zuo dent schilde 
den kocher zuo dem swerte 
Dö zugen si diu kleider 
in zwein wizen hemden 
3am zvei wildiu pantel _ 
doch sach man bi dem brunnen 
Den bris von allen ‘dingen 
daz swert löst er schiere, 
den starken ger er leinde 
bi des brunnen fluzze 
Die Sifrides tugende 
den schilt er leite nidere. 
twano des durstes nöt; 
ruken dan geböt. 
zuo dem brunnen gän. 
von den recken getän., 
und füeren in daz lant, 
Sifrides hant. 
zwer ez ıe gesach. > 
sere an Sifride brach. 
zuo der linden breit, 
mir ist des, vil geseit 
lem Kriemhilde man, 
wold er uns daz sehen län. 
der küene Sifrit: nn 
welt ir mir volgen mit 
3Ö daz ist getän,. 0 
den man siht gewunnen hän. 
sprach Hagene der degen. Sa 
sÖö wil ich mich legen mw la va, ae OF 
nider an daz gras. ak Ba tage wa 
wie liep daz Gunthere was. Huhn he Ch TOR 
ich wil iu mere sagen, 
wil ich mit mir tragen 
und min pirsgewant. 
schier er umbe gebant, 
von dem libe dan: 
sach man si beide stän. 
si liefen durch den kl€. 
den küenen Sifriden €, 
912. 
ja 
+: 7 
4 0 Y 
ja 8 ; NS A 
ha Aa 
£ ER \ 
ee za 1; 4 
NO Cars Bo Ta 
, 
} 
918. 
truoc er vor manegem Man. 
den kocher leit er dan, 
an der linden ast: 
stuont der herliche gast. 
wären harte gröz. 
da der brunne flöz: 
912, 1. füeren in daz lant; 
2, diu Sifrides hant, 
4. vil sere an Sifriden brach, 
913, 3. daz niht gevolgen künne 
4. swenner wolde gähen: hey wolde er uns daz sehen län. 
, 914, 2. welt ir mir loufen mit 
914, 4. dem sol man jehen danne, | 
3. für die iwern füeze 916, 3. und al min pirsgewant. 
a 4. vil schier er umbe gebant. 
)18, 1. Den pris an allen dingen 
2. daz swert daz löst er schiere, BD 
919, 2. aldi der brunne. vlöz:
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.