Full text: Deutsche Grammatik (Erster Theil (Erster Teilband))

Schwedisches Adjectivum. 22z 
Sing. 
blind - e 
blind -a 
blind - a 
blind - es 
blind-as 
blind - as 
blind - e 
blind-a 
blind-a 
blind - e 
blind - a 
blind-a 
Plur. 
blind-a 
blind-a 
blind-a 
blind - as 
blind - as 
blind-as 
blind-a 
blind-a 
blind-a 
blind - a 
blind-a 
blind -a. 
Dänisches Adjectivum. 
Sing. 
Plur. 
und die schwache Form überall und unveränderlich:-linde. ^ / 
Die Adjective auf en haben auch hier im Neutr. et, als: amlivnJ, mamae^V/ 
egen, aaben, Neutr.feget, aabet; min und din haben: mit, mnJAP 
dit. Einige nehmen im Neutr. gar kein t an, sondern laue I CirM} ^ /r i Tnomm 
ten in allen Geschlechtern gleich, namentlich: ringe, fremmcd, 
glad, kaad und die auf u, y und sk *) endenden. Das 
männliche Kennzeichen des Nom. er hat in dem Altdänischen 
noch statt gefunden, desgl. der Acc. auf en vgl. Rast S.6Z. 
blind 
blind 
blind - t 
blind - s 
blind - s 
blind-ts 
blind 
blind 
blind - t 
blind 
blind 
blind - t 
blind-e 
blind - e 
blind-e 
blind - es 
blind - es 
blind - es 
blind - e 
blind - e 
blind-e 
blind-e 
blind - e 
blind -e 
Neuhochdeutsches starkes Adjectivum. 
Sing, /blind-er 
/blind 
blind - es 
blind - em 
blind - en 
blind-e 
blind 
blind-er 
blind - er 
blind-e 
blind-eS 
blind 
blind-es 
blind-em 
blind-es 
*) Im Schwedischen baden dl« auf sk im Neutr. ihr t als: 
symdrlistt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.