Full text: Deutsche Grammatik (Erster Theil (Erster Teilband))

N 
Dritte Declination. 
gewesen seyn müssen, versteht sich von selbst, und 
laßt sich aus den Adverbien auf iba und vielleicht 
auch den Comparativen auf i z a folgern. Z. D. a r n i s 
(sollicitus) gabauris (volupluol'ue) sutiö (dulcis). 
Dritte Declination. 
Nom. Sing, hardus. hardus. hardu. 
Belege. 
Nom. Masc. hardus Luc. 19,21. thlaqwusMarc. 13,23. 
Nom. Femin. thaursus Luc.6,6. 
Nom. und Acc. Neutr. aggwu Matth.7,14. aglu 
Marc. 10,24. harduJoh.6,6o. manwuZoh./, 6. Luc. 
14,17. seithu Matth. 27,57. I0H.6,16. 
Anmerkungen. 
1) Mehr als den Nom. Sing, von dieser Deel, zu geben, 
habe ich nicht gewagt, wiewohl Fulda und Zahn S. 
28.29. den ganzen Sing, aufstellen. Es fehlt aber 
für die übrigen Casus völlig am Beleg. Die Analo 
gie zwischen dem Masc. hardus und simus, zwischen 
vcm qciumi* muvuv «uv yvuivwo/ £iv»|ujeii vuh JU'Uiu i . / 
hardu und Hu laßt sich zugeben, ein Gen. Femin. \ai/ 
hardaus dennoch aber bestreiten, weil das eingescho- ' 
bene z schwerlich entbehrt werden kann. (Auch blinda 
verglichen mit arka hat im Gen. nicht blindos, son 
dern blindaizos). 
2) Offenbar erscheint diese Deck, schon im Verfall. Na 
mentlich bildet sich das Neutr. nicht mehr mit dem 
Kennzeichen (thaursuata, manwuata), sondern nur 
ohne es r thaursu, manwu. Wird aber das Kenn 
zeichen angehängt, so geht das Wort lieber in die 
zweite Deel, über (manwjata, thaursiata). Eben dies 
gilt vom Acc. Masc. thaursjana (statt thaursuana). 
Hierin sehe man etwa kein Streben nach Wohllaut. 
z) Auch an der geringen Zahl ihrer Wörter zeigt sich die 
sinkende Declination. Gewiß gab es früherhin noch 
viele andere oder auch gleichzeitig, da sie im 6. a. 
nur nicht vorkommen. Dahin gehört glaggwus 
(solersj.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.