Full text: Kasseler Dichterbuch

land" u. a." Arbeitet Zur Zeit an einem Roman aus 
dem Industrieleben. (S. 65—68.) 
Dietz, Paul, * am 7. August 1675 zu Kassel. 
Besuchte das Friedrichs-Gymnasium daselbst. Privat 
studien, Literatur, Kunstgeschichte, Philosophie. Werke: 
„Im Banne der Dichtung", Gedichte Band 1, Siering, 
Kassel. „Mosaik", Gedichte Band 2., Elischer, Leipzig. 
„Nicht erliegen", Gedichte Band 3, Eigenverlag. 
„Mein Reich ist nicht von dieser Welt", Religions- 
philosopyische Dichtung, Hephästos Verlag in Hamburg. 
„Glückliche Sterne über Kassel", ein ^estspieb..zul: 
TausendjaMeier. Bücher- und Kunstkritik. (S. 69— 
76.) 
Engelhard, Wilhelm, * am 15. April 1886 
zu Hörde in Wests. 92—96 Volksschule daselbst. 96—99 
Privatschule zu Kirchhain in Hessen, Geburtsort des 
Vaters. 99—1905 Gymnasium zu Dortmund und 
Friedrich-Wilhelm-Gymnasium zu Cöln. 05—09 Stu 
dent in Wien und Marburg. Seit 15. September 
09 Referendar, jetzt in Kassel. (S. 77—84.) 
v. Eschen (Mathilde von Eschstruth) * in Kassel 
als Tochter eines hessischen Rittmeisters. Musikalisch 
ausgebildet, mutzte sie diesen ihren Bemf wegen über- 
grotzer Nervosität aufgeben, machte dann ihr Lehrerin- 
eramen für Höhere Töchterschulen und widmete sich der 
Schriftstellerei. Um Verwechslungen mit ihrer Ver 
wandten „Natalie von Eschstruth" zu entgehen, wählte 
sie für ihre Arbeiten den Namen von Eschen und fügte 
diesem später ihren Familiennamen hinzu. Sie ver 
öffentlichte autzer in zahlreichen Zeitschriften abgedruckten 
belletristischen Arbeiten in Buchform: „Faust und Parzr- 
val", eine Studie, Sphinr-Verlag, Leipzig. Romane: 
„Meines Lebens Roman" (Schlesische Verlagsbuchhand 
lung (ehemals Schottländer, Breslau) Berlin). „Im 
Kampf" (Zanke, Berlin). „Zwei reiche Frauen" (A. 
Schall & Co., Berlin). „Menschen von heute"; „In-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.