Full text: Brief von Bernhard Scholz an Louis Spohr

Ihnen sagen möchte.
Grüßen Sie doch, wenn ich bitten darf, Herrn
Reiss u. seine Frau eine Mainzerin.
Ich schließe mit den besten Wünschen für
Sie im kommenden Jahr. Erhalten Sie
Ihr Wohlwollen
               Ihrem dankbaren,
               ganz ergebenen
                     Bernh. Scholz
München
12 Jan. 1857

Meine Adr. ist:
              B. Scholz
          Prof. am kgl. Conservatorium,
                 Löwengrube No 14.
                              München.

(Transkription Goldbach: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1857011246)

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.