Full text: Parentale Brief-Extracten des hochseligen Herrn Joh. Wilh. Uberfeld

A 
* * 
* 
»HBF ÄÄ S9K «ff «« MS 
»« &* 350» 
Epheft 2. 
Wir alle haben unsern Wandel gehabt in' 
den Begierden unsers Fleisches, und tha-^ 
im den Willen des Fleisches und der Ver-) 
nunft; und waren Mach Kinder des Zorns) 
von Natur, wie auch die andern. Gott) 
aber der reich ist an Barmherzigkeit, um) 
Seine große Liebe willen, womit Er uns) 
geliebet hat; da wir tod waren dllrch die) 
Abfalle, da hat Er uns mit Christo leben- ) 
chig gemacht, (denn aus Gnaden seid ihr§ 
erhalten worden) und hat uns mit außer-^ 
wecket, und mit gefttzet in die himlifche >- 
Dinge in Christo Jesu. Denn durch die) 
Gnade seid ihr erhalten worden durch den) 
Glauben, und zwar nicht aus euch, es ist) 
Gottes Gabe; nicht aus Wercke, auf daß ) 
sich nicht jemand rühme. 
************** 
*************
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.