Full text: Parentale Brief-Extracten des hochseligen Herrn Joh. Wilh. Uberfeld (Zweites Bändchen)

#*>?*{**£*>&*>**> W 42 «f 
(Wort in gewißen Sinn Hölle heißet) ein) 
(Paulus und Kind Gottes werde, wo aus) 
(Hölle Himel wird. Eine solche tiefe Kraft) 
(ist in -er Liebe, welche den Glauben und) 
(die Hofnung an der Seiten hat, und da-) 
(mit streitet gegen alle Macht des Feindes') 
(und der Finsterniß, wo wir also mit un-) 
(serm Guten das Böse überwinden; * daß 
(ein gar heiliger Krieg ist. Wir wollen 
(unsere Waffen der Lrebe in unserm kind 
lichen Gebet mit beifügen, und sehen, wer) 
(es am längsten aushalten kan, Gott oder 
(der Satan. Da man siehet, daß es recht) 
(eineVerblendung vom bösen Geist ist, weil) 
(der Beicht-Vater wieder seine eigene Con-) 
(fession handelt, und gegen Lutoerum an-) 
(gehet, welcher die pÄstlrchen also genand-I 
(ten geistlichen Rechte (welche statuiren, ^ 
(daß man den genamten Ketzern keinen ) 
(Glauben zu halten schuldig sei) zu Wit-) 
(tenberg auf offener Straße verbrandt har,) 
(und solche also ln seiner Religion damit ab-) 
(gethan. Gestallten dann unsere Vor- ) 
(Eltern sie nie angenomen und erkandt ha-!) 
(ben, und ich Habs von Protestanten nie $ 
(anziehen hören; deren Rechte das Wort) 
k Gottes sein, worin Christus saget: Wer) 
(einen Gerechten aufnimt, in eines Gerech-I 
(ten Nahmen, der wird eines Gerechten 3 
^Lohn empfangen; und zu seinen Jüngern: I 
LWer euch aufnimt, der nimt Den auf, ' 
(der mich gesandt HM, Matth: 10,40-41.- 
(welche Wahrheit Ew Lieben in sich emp- ^
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.