Full text: Kurzer Abriß über die Entstehung und Entwicklung der Industrie in Schweinfurt am Main bis Ende 1921

zu liefern, erscheint mit Rücksicht auf den Wechsel in unserer 
ereignisschweren Zeit dringend notwendig. Es soll der Gefahr 
vorgebeugt werden, daß unseren Nachkommen der industrielle 
Entwicklungsgang unserer Stadt halb verborgen bleibt, denn 
einen Ueberblick aus größeren geschichtlichen Werken sich 
zu verschaffen, wird nicht immer jedem Menschen möglich 
sein. Deshalb soll dieser Handführer wenigstens einiger- 
maßen einen Ueberblick in die Zeiten, welche vor dem Jahre 
1921 liegen, gewähren; ein geschichtlicher Abschnitt ist damit 
nicht gekennzeichnet. 
Die einzelnen Industriezweige erscheinen in vier Abtei- 
jungen. Eine fünfte Abteilung umfaßt die städtischen Werke, 
eine sechste die erloschenen Industrien. Die älteste Industrie 
ist die der Farben und ihr sind die verwandten chemischen 
Zweige angeschlossen, dann folgt die Industrie der Nahrungs- 
und Genußmittel, an dritter Stelle die Kugellager- und Ma- 
schinenindustrie, dann die städtischen Werke und die er- 
loschenen Firmen. 
ba — “ 
0000 0000000000 00000 EHUUUFLULULLLFLLLHFTIEPHIULLHELLELLLLLEFEFLHLLULTIH EPG HL TI E
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.