Full text: Brief von Hortensia Zirges an Louis Spohr

Hochwohlgeborner Herr,
Hochgeehrter Herr Hof-Kapellmeister!



Das mich in meinem redlichen künstlerischen Streben
so unendlich ermuthigte Wohlwollen mit welchem Sie ohnlängst
meinen Besuch empfangen und mein Violinspiel beehrt haben,
läßt mich Ihnen hochgeehrter Herr Hof-Kapellmeister die 

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.