Full text: Gedichte

84 
Ei n AueU. 
Wo zwei Kinder sich umarmen, 
Bleibe freundlich horchend stehn; 
Fühlst du dann dein Herz erwärmen, 
Magst du ruhig weiter gehn. 
Was die Welt dir auch genommen, 
Etwas blieb noch, ihnen gleich, 
Die zum Heiland sind gekommen, 
Denen ist das Himmelreich.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.