Full text: Brief von Caroline (Hessen-Kassel, Prinzessin) an Johann Marius Friedrich Schmidt

Erstens ist es halb abgebrannt
und zweitens hat der große König
Hyronimus eine neu[eingefügt:]modische Vasade
machen lassen. Alle die Mobilien
welche wir zu unserm Gebrauch
haben sind königl[ich] Westphälisch;
ich finde aber da die Franzosen
uns alles genommen haben, es kein
Verbrechen ist, wenn wir uns ihrer
Stühle und Tische bedienen. Auch
nicht ein Einziges von den Gemäl=
den welche in der Bildergalerie
waren, ist übrig geblieben; das
ganze Museum existiert nicht
mehr.
Wie geht es Ihnen denn lieber
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.