Full text: Geschichte des Gymnasiums zu Corbach (I.)

180 
Prof. Mentzer dadurch ausgezeichnet, daß er ihm die Vertheidigung 
einer Disputation übertrug, deren Thema die Vergleichung der 
Augsburger Confession mit der Lehre Zwingli's war"*). In 
demselben Jahre empfahl ihn Mentzer auch zur Rectorstelle nach 
Weilburg, welche er jedoch ausschlug und es vorzog, den Stu 
denten Vorlesungen über Logik, Ethik und Physik zu halten. Im 
Jahre 1610 verließ er Gießen, um, wahrscheinlich im Frühjahr, 
die Conrector-Stelle am Gymnasium zu Corbach anzutreten. Da 
er als Conrector den Unterricht an der ersten und zweiten Klasse 
des Gymnasiums mit zu besorgen hatte, so wurden auf seine An 
regung namentlich Disputir-Uebuugen sehr eifrig betrieben 231 232 ). 
Jeden Monat wurde ein Programm darüber herausgegeben. 
Insbesondere wird von ihm erwähnt, er habe großen Fleiß darauf 
verwendet, die durch den Rector Crantz bei dem Gymnasium viel 
fach zur Geltung gebrachten irriger: calvinischeu Lehren zu ver 
drängen und die wahre lutherische Lehre wiederherzustellen und zu 
Verbreiter:. Dadurch erwarb er sich bei den meisten waldeckischen 
Pfarrern, denen die reine Gottesverehrung am Herzen lag, große 
Gunst. In: I. 1613 wurde er (wahrscheinlich auf Empfehlung 
des Rector Ursinus) zum Rectorat an die Schule zu S a a r b r ü ck e n 
berufen. 
Den 14. März schrieb: M. L. Hosmannus, Prorector Wal- 
deckischer schuelen alhier, ex Museo, den Gestrenger: Vesten und 
hochachtbarer: Herrn Cantzler und Rüther: Wald. Regierung: Dem 
nach nunmehr ich 3 Jahr im Gymnasio allhier zu Cörbach bis 
anhero Conrectoratnrn möglichsten Fleißes bedierret, — aber neu- 
licher verrückter Zeit in oblatione Prorectoratus ich solches nunmehr 
sehr schrverliche Amt, um allerhar:d schädlichen verdrieslichen Un 
231 ) Collaiio prior doctrinae Huldrici Zwinglii, Jo. Calvini, 
Th. Beza« et sociorum cum Augustana Confessione, in novem 
priorihus articulis; Resp. M. Ludov. Hoffmann, Homberg ad 
Ohm. Giess. 1606. 4. Cf. Mentzeri Dispp. I., IX. p. 345—395. 
222) \q 4 1612 vernantes quaestionum Flosculos ex Gram- 
maticae, Rhetoricae, Logicae, Physicae, Metaphysieae, Ethicae, 
Oeconomicae, Politicae et Theologiae Honulis decerptos et collec- 
tos, ventilandos proposuit, Praeside M, Hofmanno Conrectore, 
Breunius, Corbac. Resp.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.