Full text: Ein brüderliches Wort, zur Beherzigung für diejenigen, die da ernstlich wünschen, Jesum wesendlich anzuziehen

2g 
der theuren Gnaden-VerheißunDESu, fein 
sollen, wo ER mit seiner heiligen Gemeine im 
Himmel versamlet ist. Seelig ist die Seele, 
rvelcheintaglicheBereitsthaft stehet, und also 
von Inen geschmücket ist, umunterden klugen 
Jungstauen erfunden zu werden, west derHtm 
mels-Brautigam in der Mitternacht-Stunde 
erscheinet. Dieser Ruf zu Gott in Canaan 
Wird uns, liebsten Brüder, die wir zum Theil 
bereits die Lebens-Jahre unserer heiligenVck 
rer erreichet, vermuthlich, iedoch nach Gottes 
HeiligenWillen, auch bald treffen; Und es ist 
gewis große Gnade, daß wir bei solcher ernsten 
Betrachtung, im Gemüth gantz ruhig ur völlig 
Wergebenen Willens sein können. Welche 
Beruhigung ein Schatz aller Schatze, und das 
höchste Meinod unsers Lebens ist; der Herr der 
mehre und befestige uns nurdiese Gnade. 
<Z?w Lieben hertzlichen Seegens-Wunsch zum 
heiligen Pascha-Fest, hat der liebe Gott 
mit vreler Gnade erfüllet, daß wir uns unter 
einander, in unserm auferstandenen Erlöser u: 
Seeligmacher, an diesem hohen Fest erbauen 
aufrichten und starcken können. Wobei Ew 
Lieben nebst allen lieben Mitgliedern mit zuge 
aen gewesen, nachdem kindlichen Geiste Jesu, 
in welchem unsere Gemeinschaft und das feste 
und heiligeVand dersohoch geseegnetenBru 
der-Liebe stehet, durch welche wir zusainen in 
Einem Geiste aus Vater und Sohn,und in Ei 
nem neuen mistischenLeibe derhimlischenWe 
senheit aus unserm hochgelobten Jmmanu EL 
verbunden, u: als lebendige Gliedmaaßen ein 
gegliedert sind; woher uns auch der Einfluß
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.