Full text: Joh. Karl Ad. Murhard, (1781 - 1863), Staatsökonom und Wirtschaftspublizist aus der Frühzeit des deutschen Freihandels (Teil 2)

ZZ 
unmöglich" (=—). Wichtige Mittel, Nevolutionen zu vers 
hindern, gibt es. So z.B, gerechte Verteilung des Vermö= 
gens, des Grund und Bodens, Verbesserung der Lage der 
Landwirte und der Fabrikarbeiter, ordentliche Rechtspfle- 
ge, Kontrolle der Öffentlichen Ausgaben, der allgemeinen 
Bildung, der Staatsverwaltung, des Verhältnisses der 
Stände zueinander. Alles Gerede vom organischen oder 
historischen Staat ist abwegig. Unantastbar ist ‘die Ur- 
kunde der Menschheit, die persönliche Freiheit. Alles 
andere: ist leeres Surrogat und zerstört die Würde und 
WR 48 Ehre der Menschheit ( die 
Was Haller Ludwig XVI. empfiehlt, viel rücksichtsloser 
mit dem französischen Volk zu verfahren, hat dem Bour= 
bonen wie Karl IX den +*hron gekostet. Man sollte auf die 
Lehren eines Mannes wie Rotteck hößren (Allgemeine Ge= 
schichte Bdi.IX), dann würde man nicht dem üblichen Fehler 
der Machthaber verfallen, die da meinen, bei einer Revo= 
hıtion handele es sich um einige Wirrköpfe, mit denen man 
schnell fertig werde und die sich dann plötzlich wie 
Karl IX. und sein Minister Polignac der geschlossenen 
Nation gegenüber sehen (— ). Wie töricht die deutschen 
Berichte im Sommer und Herbst 18730, die mur,von.Pöbel= 
aufständen geredet! Pöbel kann wohl Gebäude und Fabriken 
anzünden, aber ein ganzes Volk mit den Besten der Nation 
auf die: Beine bringen, das kann.der,.Pöbelınicht. 
Die Träger einer echten Revolution sind die wahren Patri«= 
oten eines Volkes. "Denn Patriot im wahren Sinne heißt 
der Mann, der entschlossen ist, alles daran zu setzen, 
daß in dem Lande, das er bewohnt,und unter dem Volke, 
zu dem er gehört, die Gerechtigkeit so gehandhabt werde, 
wie er solches im Schoße seiner Familie wünscht und zu 
erreichen sucht, und der daher lieber sein Leben hingibt, 
als daß er duldet, daßß willkürliche Gewalt statt der 
Gesetze seine Mitbxüger beherrsche. Nur in einem solchen 
Lande, wo eine solche Gemütsstimmung die Majorität der 
Bürger beseelt, kann eine moralische Insurrektion statt= 
finden. ..... Die Gewißheit einer I1nsurrektion bei einer 
offenbar überhandnehmenden Ungerechtigkeit ist dann eine 
wahre Garantie für die bestehende Staatsverfassung'"( ebdq ) 
Abstellung aller Mißbräuche, Gerechtigkeit, Ordnung und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.