Full text: Joh. Karl Ad. Murhard, (1781 - 1863), Staatsökonom und Wirtschaftspublizist aus der Frühzeit des deutschen Freihandels (Teil 2)

56 
für.die Bürger. Diese und ähnliche Forderungen sind 
apriori eingeboren.. Solchen Standpunkt vertritt auch 
neuerdings R.v.Mohl. Auf solcher Srundlage beruht seit= 
her die Auffassung K.Th.Welckers. Wo konkrete Dinge ge= 
meint sind, kommt auch anderes, z.B, die Theokratie zum 
Auge, Murharg aber fordert einen säkularen Staat, in 
dem als Endzweck die bürgerliche FJreiheit herrscht. End= 
zweck des Staates ist Murhard die gerantierte Verwirk= 
lichung des als vernünftiges Programm versprochene 
Eu. SF. 36F Äechtssicherung, also der Rechtsstaat ( ). 
Der Rechtszustand ist der Endzweck jeder staatlichen 
Verbindung. 
Wie sieht nun ein Staat aus bei solcher Grundlegung? 
Schon die Antike hat den Xechtsstaat gekannt. Höhere und 
allgemeine Zwecke laufen nebeneinander her. Andere End= 
zwecke des Staates gehören der bürgerlichen Sphäre an, 
die überwölbt wird durch die metaphysischen Erörterungen 
Zu. St 243 innerhalb der konkreten Staatslichkeit ( ). Murhard 
kommt damit zu folgenden Ergebnissen: unter der These 
der Rechtssicherung in Freiheit werden die Sicherung 
des Eigentums und aller eingeborenen Rechte des Menschen 
und des Bürgers gefordert. Dabei hat die moralische 
Vervollkommnung alles zu gewinnen. Glückseligkeit als 
Endzweck anzubieten ist abwegig, weil sie der Rechts= 
sicherung unterstellt werden müßte. In solchen Rechts= 
staat wird-ohne den Status des Rechts zu verletzen -— die 
Erziehung des Menschengeschlechts durch stete Verbesserw 
der Institutionen zur Pflege des Wahren, Guten und 
Schönen als ständige Aufgabe des Staates wirksam geför= 
dert. Die Sicherung der menschlichen “Grundrechte ist 
das “eichen eines Staates, dessen Endzweck die Freiheit 
ist und auf die Peförderung der mm=m moralischen Voll= 
kommenheit abzielt. Murhard stellt die Rechtssicherung 
an.die Spitze seiner “edanken über Freiheit. Als näch= 
stes folgt die 4ivilgesetzgebung. Jede Furcht vor Ver= 
nächlässigung dieser “echtssicherung wird ausgeräumt. 
Als fünfter Mittelzweck ist für Murhards Yenken das Res= 
sort der Polizei- und Militärgerechtsame eingerichtet. 
Ihr folgen an letzter Stelle die Finanz- und Verwaltungs 
Bu St 367% Angelegenheiten ( Yo
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.