Full text: Friedrich A. W. Murhard, (1778 - 1853), Staatsrechtler und politischer Publizist im vormärzlichen Liberalismus (Teil 1)

4 
zu, haben, die heute noch verwendbar wären.; äs. sind: Tür Murs 
hard Persönlichkeiten wie mirabeau, Condorcet, der 4pb& 
Sieves in Zrankresich, Senthan än Englandıund Faynec in: Nord: 
amerika, Mauvillon in Deutschland. Ganz 2buesehen davon 
1st.diese Argumentatiorläurhards grundsätzlich richtig. Es 
muß wieder. bemerkt werden, daß Murhard die Abwehrhaltung 
gegen England ‚bei. Pilangieri und Constent sichtlich betont. 
Wieder tritt die radikale Ablehnung jeder Färie. und jeder 
Privilegierung. zu Tage. Aber. himmelweit bleibt Murhard: von 
den Vorschlägen, die staatliche: Autorität. auf eine Bersön: 
}1ichkeit_ zu gründen statt. sie vernunftsmäßig der Gesamtheit 
des Volkes zuzusprechen.. vier Constant, erhofft Murhard ein 
durch. Bildung reif gewordenes, Volk, das zu: solcher Funktion 
befähigt ist. Alles, was andere Denker in dieser Frage ge= 
dacht: haben, einige. tun: es, noch. heute -. ist in den: letzten 
40: Jahren. veraltet.: Zukunft hab nur- ein zeitgemäßer Libera= 
lismus, der. eine, Konstitution. zu schärfen versteht mit allen 
Kinrichtüngen, besonders mit einer Reprasentativversammlung, 
die daraus organisch erwäcnst, 
Dann. folgen. kleinere Artikel,: die Murhargd; als unermüdlichen 
politischen Kämpfer zeigen. So der von seinem Freund Xiz. 
weitzel abgefaßte Aufsatz "Die Diplomaten", der. später der 
Geitschrift zum. Verhängnis wird:( =>—.). MKurhberd bekräftigt 
durch, Zusätze die vernichtende Äritik des Autors. an. der! Ig= 
noranz, an der Kreatürlichkeit und Liebedienerei dieser Be= 
FA 2,/30 run£spolitiker. ( ) Andererseits weiß er verdienten 
ie politischen Veteranen das gebührende Lob zu spenden, wenn 
er aus der Gedankenwelt eines Bentham das unterstreicht, 
was er als auch heute noch gültig anerkennt: die echte Tole= 
ranz dieses Mannes und sein mutiges Kintreten Für das wehr-= 
1 ausgelieferte gemeine Volk. Vielleicht kann man in diesen 
Passagen einiges von kurhards Sympathien mit dem französi= 
schen Saint-Simonismus wiedererkennen, über den er sehr 
wohl unterrightet ist, wie überhaupt über die französischen 
Logen, etwa die "Amis de la vegrit&" und ihre Zeitschrift 
"Le globe" seit 1818, 
Immer wieder kommt Murhard auf die Bedeutung der Moral als 
vrundlageialler Politik zu sprechen (==:); Die Errungen-= 
schaften der modernen Wissenschaft und Philosoohie werden 
ihre Bedeutung noch erhöhen. Im Stastsleben ist die Vernunft 
die treibende Kraft jeder Evolution. Solange im Untergrunde
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.