Full text: Rede bei der Weihe des neuen Gotteshauses der israelitischen Gemeinde Westerburg, am 20sten Juni 1823

Sluf das dringende Ersuchen der jisraelitir 
schen Gemeinde zu Westerburg, entschloß ich 
mich, bei der Einweihung ihres neuen Got 
teshauses, am -osten v. M., einen deutschen 
Vortrag zu halten. Der Beifall der anwe 
senden gebildeten Christen, war mir eine eben 
so freudige Ueberzeugung, daß mein erster 
Versuch der Art nicht mißlungen, als mir 
der Eindruck, den die Rede bei meinen israe 
litischen Zuhörern machte, von der Empfäng 
lichkeit meiner Glaubensgenossen für die vor 
getragenen Wahrheiten,- ein erfreulicher Be 
weis war. Um die erwecktep guten Eindrücke 
bei denselben zu unterhalten, und auch die 
jenigen, die den mündlichen Vortrag nicht 
hörten, ihrer Erbauung theilhaftig zu machen, 
gab ich dem Perlangen meiner Zuhörer nach.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.