Full text: Theater-Journal des Kurfürstlichen Hoftheaters in Cassel (1821/1822)

Monat Februar. 
Den 2ken: Das letzte Mittel, £. in 4 2f- — 
Den Ztm: Der Bräutigam ans Mexiko.— Den 
4Len. Aofeph und seine Brüder. Den 6ten: 
Nathan der 'Meise, dramat. Gedicht in 5 21 — 
Den gtcn: Das Epigramm, L. in 4 A — Den 
roten: Die Müllerin. —- Den Uten; Das Käk- 
chen von Heilbron, Sch. in Z 21. — Den rZten: 
Der Scbneider und sein Sohn, L. in 3 3l. — 
Den l6ten: Figaros Hpchzeit, O in 3 31. - 
Den i jten : Egmont, T in 5 31. — Den ißten: 
Nochus Pumpernickel, Quodlibet in 3 A. — Den 
Listen : Der Barbier von Sevilla. — Den LZsten : 
Die Hagestolzen, L. in 5 A. — Den Lasten: 
Tancreö^ O. in 2 A. — Den Lasten : Egmout. 
Monat März. 
Den isien: Ser Freischütz, O. in Z A. — 
Den 2ten: Der Wirrwarr, £. »n 5 21. — Den 
Zten: Der- Fv^ischütz. ♦ Den 4ken: Der Braut 
tanz, L. in 5 21. — Den 6ten: Das Testament 
des Onkels. Die beiden Billets, L. in i 2l. — 
Sengten: Figaros Hochzeit.— Den loten : Graf 
Benjowsky, Sch. in 3. 2l. — Den Ilsen: Die 
deutsche Hausfrau, Sch. in 3 21. Lukas und Ni- 
aette, pantomimisches Divertissement. — Den 
iZten : Eduard iu Schottland, Drama in 3 31. — 
Den iGfen : Die Schweizerfamilie, D. in 3 31. — 
Den i^ten: *** Die Waise vvn Genf. Drama in 
3 31. — Den ißfen : Peter der Große und Alexei, 
T. in 5 2t. —■ Den igten : Das Geheimniß. Lukas
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.